Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Robert89 (30)

  • s Foto

    cangeri (38)

  • s Foto

    uwele4711 (47)

  • s Foto

    AlexanderMay (43)

  • s Foto

    Lex (59)


Foto

[WK2] Sommerschuhe 21 oder 22 Zoll anscheinend kaum möglich??


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
10 Antworten

#1 Tim75

Tim75

    Mitglied

  • Member
  • 246 Beiträge:
  • Wohnort:Parkstetten / Bayern
  • Vorname:Tim

Geschrieben 27.03.2019 - 13:18

Hallo Leute,

 

nach 6 Jahren WJ 4,7 und anschließend 7 Jahren WK 3,0 CRD habe ich vor ein paar Wochen auf einen neuen WK2 3,0 Diesel umgestellt.

 

Bei meinen bisherigen Jeeps hatte ich immer schöne dicke Sommerschlappen drauf und damit nie TÜV Probleme.

Dies habe ich natürlich wieder vor und wollte gerne 21 Zöller mit 295/40/21 oder evtl. auch 22er bestellen. Nun kommt von meinem Reifendealer, dass dies kaum noch möglich sei ohne Karosseriearbeiten. Das wären angeblich neue Auflagen mit Kotflügelabdeckungen oder bördeln usw. Steht so in den Felgen ABE´s von denen die optisch nur leicht breiter sind als die Originalfelgen, die wesentlich zu weit innen stehen. 

Bin bald am verzweifeln und frage mich, wie Ihr das so gemacht habt.

In der Bildergalerie ist davon nix zu sehen, obwohl doch viele sogar 305er Reifen mit 22er Felgen fahren.

Ich weiß jetzt da nicht mehr weiter und würde mir auch nicht gerne irgendwelche Leisten ankleben, wobei auch die SRT nur selten diese haben.

Bitte um Hilfe....

 

Gruß Tim



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 TheGrandJeep

TheGrandJeep

    ???

  • Member
  • 754 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Deutschland
  • Vorname:Wiktor

Geschrieben 27.03.2019 - 15:00

Mein ehrlicher Tipp: Gehe zu einem Reifendealer der sich auskennt.

  • MonsieurCB gefällt das

#3 Tim75

Tim75

    Mitglied

  • Member
  • 246 Beiträge:
  • Wohnort:Parkstetten / Bayern
  • Vorname:Tim

Geschrieben 27.03.2019 - 15:20

Hab ich mir auch schon gedacht. Die Leute, die sich  früher dort gut auskannten sind leider alle weg.....



#4 Rssechs

Rssechs

    Mitglied

  • Member
  • 343 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Oliver

Geschrieben 27.03.2019 - 17:06

...dann bleibt nur der finale Fangschuss !  :rail:Ich denke auch, dass du dich in diesem Fall an echte Profis wenden musst. Es wird sicherlich noch andere Felgen und Reifen Verkäufer geben, die dir helfen können und werden. Da die meisten GC Lenker diese genannten Reifen "illegal" fahren, kannst du bei einem Fachbetrieb sicherlich bessere Informationen erhalten.  



#5 KMN1909

KMN1909

    Mitglied

  • Member
  • 11 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18.04.2019 - 11:43

Hallo Tim,

 

ich bin auch auf der Suche nach vernünftigen Reifen. 20" finde ich eigentlich ganz ok. Was mich total stört ist, dass bspw. die die Originalen sehr weit innen stehen. Ich habe ein Foto von dir gesehen mit der Uteca. Die ist doch 9 x  20 ET 47. Wie sieht das bei der aus? Hast du zufällig Bilder direkt von vorn oder hinten, die du hier einstellen könntest?

 

VG

Torsten 



#6 lowrhinebuddy

lowrhinebuddy

    Mitglied

  • Member
  • 277 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach

Geschrieben 18.04.2019 - 15:21

...wollte gerne 21 Zöller mit 295/40/21 oder evtl. auch 22er bestellen.

 

Der User Overlander ist der Reifen- und Felgenspezi. Der sollte auf Deine Frage eine kompetente Antwort haben.



#7 GrafDrehzahl

GrafDrehzahl

    Mitglied

  • Member
  • 58 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 18.04.2019 - 15:46

Moin,

 

meine 11x22 Zoll Felgen mit 305/ 35 und Teilegutachten wurden ohne Probleme in nur 20 min. bei GTÜ eingetragen,

was jetzt länger dauert ist der Termin beim  Amt zu bekommen!

 

Gruß

Olli



#8 GrafDrehzahl

GrafDrehzahl

    Mitglied

  • Member
  • 58 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bielefeld

Geschrieben 18.04.2019 - 15:46

ohne die SRT Verbreiterungen.


Dieser Beitrag wurde von GrafDrehzahl bearbeitet: 18.04.2019 - 15:47


#9 Tim75

Tim75

    Mitglied

  • Member
  • 246 Beiträge:
  • Wohnort:Parkstetten / Bayern
  • Vorname:Tim

Geschrieben 19.04.2019 - 07:59

Das passt ggü. den originalen schon ganz gut. Sind pro Seite über 2 cm, die die Autec weiter rauskommt. Bilder schicke ich noch. Ich war nur von meinem WH und Wk mehr gewohnt optisch, weswegen da auch noch mehr gehen muss. Habe mir die Schmidt Schift in 22 Zoll mit 295/35/22 bestellt. Wollte eigentlich keinen so flachen Reifen auf nem Jeep, aber in 20 oder 21 habe ich keine Felgen gefunden, die bündig mit dem Radkasten abschließen.
  • BigDaddy911 gefällt das

#10 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Premium Member
  • 8.436 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 19.04.2019 - 18:37

Ich fahre auf meinem WH die Ronal R55 in 9.5x20 ET35 und passt genau bis an den Rand vom Kotflügel! Vll gibt es diese auch fürn WK!

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#11 J. Creeper

J. Creeper

    Mitglied

  • Member
  • 20 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Köln
  • Vorname:Don

Geschrieben 15.05.2019 - 11:12

Habe mir die Schmidt Shift in 22 Zoll mit 295/35/22 bestellt.


Hi Tim, kannst du mal ein paar Bilder posten?

Seit einer Woche sind diese Felgen auch für den Trackhawk zugelassen!

https://data.felge.d..._2010-,8781.pdf
  • Tim75 gefällt das


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0