Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Robert89 (30)

  • s Foto

    cangeri (38)

  • s Foto

    uwele4711 (47)

  • s Foto

    AlexanderMay (43)

  • s Foto

    Lex (59)


Foto

Welche Klappenauspuffanlage??


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
21 Antworten

#1 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21.04.2019 - 12:21

Hallo alle zusammen,

 

und zwar geht es um folgendes:
Ich möchte meinem SRT BJ 19 eine Klappenauspuffanlage verpassen um schöneren Sound zu haben.

 

Welche erfahrung habt ihr mit welcher??

Habe bis jetzt folgende gefunden, kann einer dazu was sagen??
 

- NAP Klappenauspuffanlage

- Bullet 2 Klappenauspuffanlage

 

 

Hoffe ihr könnt mir helfen und schonmal danke dafür.

 

Wünsche allen auch schöne Ostern.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 21.04.2019 - 13:24

Doch mal wieder, wenn man bei Google jeep srt auspuff site:www.jeepforum.de eingibt, dann hast du bis Weihnachten was zum lesen.

  • Det65 und guzzi97 gefällt das

#3 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21.04.2019 - 13:29

Ja über die NAP anlage habe ich was gefunden.

Lieder aber nicht zur Bullet 2 Klappenauspuffanlage



#4 Ollid13

Ollid13

    Mitglied

  • Member
  • 257 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart
  • Vorname:Olli

Geschrieben 21.04.2019 - 16:40

Hinter der bullet steckt eigentlich die Anlage von afepower.com, also eine us Anlage. Laut dem amerikanischen Schwesterforum rostet das Teil schon in Karton... wobei das wohl eher Flugrost ist m.E.

Die Klappen kommen denke ich erst hier in DE drauf vom jeweiligen Distributor, also Powerparts in dem Fall. Zumindest ist das mein Eindruck wenn ich mir die Bilder und das ganze Marketing dazu ansehe. Sogar der Werbetext dazu sieht aus wie der original von afe, jedoch durch den Google Übersetzer gejagt und etwas angepasst.

Die Bullet 3 ist wieder was anderes.

Dann bleibt noch die Capristo vom User Overlander vertrieben, ist denke ich das feinste was es an Klappenanöage für den SRT mit tüv gibt.

Beste Grüße,
Olli

#5 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21.04.2019 - 17:51

Ok wie kann ich Oberlander schreiben oder kontaktieren??

#6 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 2.393 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 21.04.2019 - 19:00

Ok wie kann ich Oberlander schreiben oder kontaktieren??


Leider kannst du PMs erst ab 10 Beiträgen in technischen Foren senden.

Ich habe ihn mal angeschrieben, evtl meldet er sich ja..

Gruß Robert.

#7 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21.04.2019 - 19:23

ok super danke



#8 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21.04.2019 - 20:02

Die Capristo hört sich echt super an!!

#9 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22.04.2019 - 16:07

Hat einer einen Preis für die Anlage am besten inkl. Einbau

#10 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 22.04.2019 - 16:12

Die war sehr sportlich vom Preis, ich meine was von 5.000 im Kopf zu haben. Ohne Einbau

#11 Roby87

Roby87

    Mitglied

  • Member
  • 37 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neuss
  • Vorname:Robert

Geschrieben 23.04.2019 - 09:34

Capristo war mir zu grell, ich hab mir die NAP gekauft. Probehören ist im Kreis Neuss möglich. Ich weiß nicht woher du kommst 😉

#12 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23.04.2019 - 09:50

Komme selbst aus Dortmund.
Das Problem bei NAP gibt es nur noch ohne Fernbedienung, nur mit Knopf laut dem Hersteller

#13 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.234 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW
  • Vorname:Branni

Geschrieben 23.04.2019 - 11:35

..die Capristo liegt bei ca. 5.000€, die Nap bei ca. 3.700 bis  4.000€,

dann gibts da noch die von Bavaria Racing, und die "selbstgebauten" von den einschlägigen Aufpufhersteller ausm Pott.

Allesamt bei ca. 3.500 bis 5.000€ (

 

Logischerweise mit Einbau, etc.

 

Nur so am Rande,

seit 2016 durfen die klappenanlagen, "offen" nicht lauter sein, als geschlossen.

Ergo, ein Klappenanlage an einem 2018er/2019er SRT "bringt" an der Lautstärke nicht wirklich was, höchstens am Klang

Quelle:

https://www.automobi...-tons-a-489674/

 

Ist also die Klappenanalge offen lauter als geschlossen ist sie automatisch "illegal" und somit kann das KFZ an Ort und Stelle

still gelegt werden..

 

Daher, wie wärs mit einer, günstige "normale" Anlage mit EG-ABE ?

 

 

Grüße

 


Dieser Beitrag wurde von guzzi97 bearbeitet: 23.04.2019 - 11:38


#14 Drackon

Drackon

    Mitglied

  • Member
  • 23 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 23.04.2019 - 12:40

was emp

 

..die Capristo liegt bei ca. 5.000€, die Nap bei ca. 3.700 bis  4.000€,

dann gibts da noch die von Bavaria Racing, und die "selbstgebauten" von den einschlägigen Aufpufhersteller ausm Pott.

Allesamt bei ca. 3.500 bis 5.000€ (

 

Logischerweise mit Einbau, etc.

 

Nur so am Rande,

seit 2016 durfen die klappenanlagen, "offen" nicht lauter sein, als geschlossen.

Ergo, ein Klappenanlage an einem 2018er/2019er SRT "bringt" an der Lautstärke nicht wirklich was, höchstens am Klang

Quelle:

https://www.automobi...-tons-a-489674/

 

Ist also die Klappenanalge offen lauter als geschlossen ist sie automatisch "illegal" und somit kann das KFZ an Ort und Stelle

still gelegt werden..

 

Daher, wie wärs mit einer, günstige "normale" Anlage mit EG-ABE ?

 

 

Grüße

 

 Daher, wie wärs mit einer, günstige "normale" Anlage mit EG-ABE ?

 

kannst du mir beispiele nennen?? Die sich auch super anhören??



#15 TJJeeper

TJJeeper

    Mitglied

  • Member
  • 186 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kaarst
  • Vorname:Maik

Geschrieben 23.04.2019 - 19:49

Ruf mal bei f+f Motorsports in Overath an. Der Patrick kann dir ne email mit nem Audiofile über nen SRT mit "normaler" Edelstahlanlage ab Kat schicken.

Exzellente Ausführung der Arbeiten. Kannst dir den Klang, Lautstärke (im gewissen Rahmen) und Endrohre aussuchen.

Komplett mit TÜV und Eintrag so ca. 1500 - 1800€


  • guzzi97 gefällt das

#16 Roby87

Roby87

    Mitglied

  • Member
  • 37 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neuss
  • Vorname:Robert

Geschrieben 24.04.2019 - 09:50

Mit meinem ehemaligen Auto war ich bei F+F in Overath. Gute Arbeit, nach 8 Jahren ist noch immer dieselbe Anlage drunter.
Das einzig blöde ist, dass man manchmal drehzahlabhängiges Brummen/Dröhnen hat (bei meinem Ex Auto war das 100kmh im 5.Gang). Das kann man mit der Klappenanlage umgehen, wenn man die aus leise stellt.

Wenn Interesse besteht, können wir uns treffen.
Btw: In der Stadt fahre ich eh mit geschlossener Klappe, bin ja kein Proll.
Ich hab die seit ein halbes Jahr drunter, zum TÜV fahre ich erst 2020, mal sehen ob die was sagen.

#17 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.234 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW
  • Vorname:Branni

Geschrieben 24.04.2019 - 10:52

@Drackon : Supersprint wäre so ein Hersteller der ne ABE hat..

 

@ Roby87 : das "dröhnen" habe ich auch, allerdings nur, wenn das MDS aktiv ist, daher fahre ich dann meistens

im S-Modus :)

Daran ändert eine Klappenanlage auch nix.

Btw. da Dein SRT aus ~ 2011 ist, hast Du eh nicht das Problem, dass Deine Anlage, trotz ABE "illegal" ist..

Das ist erst ab Zulassung 2016 der Fall.. :) ab hier sind die lauten Klappenanlagen verboten..

 

Grüße

 

 

 



#18 Ollid13

Ollid13

    Mitglied

  • Member
  • 257 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart
  • Vorname:Olli

Geschrieben 25.04.2019 - 11:02

Sprich, eine Klappenanlage in 2019 an ein Auto vor Baujahr 2016 zu verbauen ist ok?

#19 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.234 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW
  • Vorname:Branni

Geschrieben 26.04.2019 - 08:05

Sprich, eine Klappenanlage in 2019 an ein Auto vor Baujahr 2016 zu verbauen ist ok?

 

fast.. :)

 

in einem Auto aus 2015 ist es noch "erlaubt". Dabei egal ob die analge in 2015 oder in 2016 verbaut wurde.

 

Ab EZ 07.2016 dann nicht mehr...

Es gab' auch nur ganz leise ein Veto seitens Porsche, Lambo & Co..hat aber nix genützt..die EU blieb hier hart..

 

Daher hat ja jetzt auch die Rennleitung in den versch. Städten auch die Möglichkeit, die Kisten auf dem Verkehr zu ziehen..

Weil Laut und EZ nach 2016 = verboten -> Wagen wird "sichergestellt"

 

 

Grüße


Dieser Beitrag wurde von guzzi97 bearbeitet: 26.04.2019 - 08:07


#20 Ollid13

Ollid13

    Mitglied

  • Member
  • 257 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart
  • Vorname:Olli

Geschrieben 26.04.2019 - 17:07

Verstanden! Danke dir!!

Beste Grüße,
Olli

#21 ZJ_01

ZJ_01

    Mitglied

  • Member
  • 312 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:A.

Geschrieben 27.04.2019 - 07:32

Daher hat ja jetzt auch die Rennleitung in den versch. Städten auch die Möglichkeit, die Kisten auf dem Verkehr zu ziehen..
Weil Laut und EZ nach 2016 = verboten -> Wagen wird "sichergestellt"

Ach ja, und wenn man sich dann roadkill oder ähnliche Umbauprojekte aus dem Land der unbegrenzteren Möglichkeiten ansieht (youtube), dann kommen schon Gedanken an Republikflucht auf....

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#22 Overlander

Overlander

    Mitglied

  • Member
  • 242 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:32107
  • Vorname:Basti

Geschrieben 28.04.2019 - 14:05

Die Capristo gibt es sowohl mit Teilegutachten als auch mit EG-ABE!
So ist für jeden das passende im Portfolio.

Die rechtlichen Hintergrundinformationen zu EG-ABE sind hier nicht wirklich treffend beschrieben worden, dort gibt es ganz klare Richtlinien gemäß zusätzlicher Geräuschprüfung nach ASEP etc. , habe ich in einen anderem Thread mal irgendwann erörtert..
Wer wirklich interessiert ist kann mir eine P/N schicken, dann gehe ich auf diese Thematik nochmals ein.
TÜV-Anlagen dürfen im Standgeräusch etwas laute sein als OE-Anlagen, man muss nur wissen wer sie noch einträgt! 😉
  • guzzi97 gefällt das


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0