Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Robert89 (30)

  • s Foto

    cangeri (38)

  • s Foto

    uwele4711 (47)

  • s Foto

    AlexanderMay (43)

  • s Foto

    Lex (59)


Foto

Wrangler JK Steckachse hinten Unterschiede


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
6 Antworten

#1 HarryJk

HarryJk

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr
  • Vorname:Harry

Geschrieben 22.04.2019 - 18:38

Hallo zusammen , 

ich brauche für meinen JK eine neue Steckachse hinten links. Meiner hat eine Dana 44 mit Tru-lok Sperre. 

Im Netz behaupten die Anbieter, dass die Sperre kein Unterschied macht. Stimmt das ? 

 

 

Danke im Voraus 



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Premium Member
  • 8.436 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 22.04.2019 - 19:15

Hallo Neuer, die meisten neuen User stellen sich im Bereich"Neuvorstellungen" erstmal vor, kein muss, aber wir schätzen das wegen der Höflichkeit und wir wissen mit wem wir es zu tun haben!

 

Ich habe mir erlaubt dein Gesuch aus deinem Text zu entfernen da dies laut Forenregeln nicht gestattet ist!

 

 

Gruß D



#3 HarryJk

HarryJk

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr
  • Vorname:Harry

Geschrieben 22.04.2019 - 19:23

Hallo Admin ,

Entschuldige dafür. Natürlich werde ich mich gerne vorstellen. Danke für den Hinweis. 

 

Liebe Grüße 


  • Det65 gefällt das

#4 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 17.568 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 22.04.2019 - 20:11

Zwischen T/L und O/C gibt es bzgl. der Steckachsen keine Unterschiede bei den Achsen die ich kenne. V/L-Steckachsen sind anders.....



#5 Voodoo1993

Voodoo1993

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.400 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Forchtenberg
  • Vorname:Kevin

Geschrieben 22.04.2019 - 20:11

Wenn du bei einer Jeep Werkstatt/ Händler bestellst, kann der über den FZ Schein GANZ EXAKT sagen was verbaut ist. Die Standart D44 Welle vom Rubicon sollte einen 30 Splin haben.

Es gibt bei Verstärkten Wellen aber auch 32 und 35 Splin. Wenn man verstärkte verbauen will, sollte man einfach mit den Verkäufer telefonieren und ggf nachfragen welche wo passen.

BITTE, lass die Finger von Crown Automotive teilen. Sollte keine Marke angezeigt sein, wird es wohl Crown sein. Das Zeug ist gnadenloser Kernschrott.

#6 kktp2

kktp2

    Mitglied

  • Member
  • 279 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22.04.2019 - 22:37

Die Erfahrung habe ich (leider)auch gemacht. Wird häufig von einem großen Anbieter im süddeutschen Raum angeboten!

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#7 HarryJk

HarryJk

    Mitglied

  • Member
  • 18 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mülheim an der Ruhr
  • Vorname:Harry

Geschrieben 26.04.2019 - 08:59

Danke für die ganzen Antworten. Ich habe mir jetzt zur Sicherheit eine gebrauchte von der Allradscheune besorgt. 

 

Gruß




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0