Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    HeinerXJ-CJ (45)

  • s Foto

    grandarch (72)

  • s Foto

    GCSteve (34)

  • s Foto

    R05TBR4T3N (20)

  • s Foto

    swiss59 (52)


Foto

Reifen Felgen Kombi....


  • Please log in to reply
33 Antworten

#1 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 04.06.2019 - 20:27

Moin...

Hatte heute Kontakt zu den cops...

Die finden meine Reifen Un Felgen nicht so gut.

Gibt es den Leute die eine 15er stahlfelge (ct&w) mit 31er Reifen eingetragen haben? Die Felgen haben -et-20?

Was wäre die Alternative die einfach eingetragen werden kann, sollte schon an die 31er Un et-20 rankommen. Mir gefällt einfach die Art der Felge und Höhe der Reifen.

Übrigens stimmt die Signatur nicht mehr ganz... Die Felgen sehen so aus wie dotz dakar sind aber ct&w

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von kindheitstraumjeep bearbeitet: 04.06.2019 - 20:32


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.233 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 04.06.2019 - 21:11

Hast du Verbreiterungen dran? Wenn nicht, wundert es mich nicht das die Polizei das nicht so toll fand.

Ansonsten nach Mangels oder Excenteic gucken, die gibts mit Gutachten. Hatte auch welche mit ET -25 und Gutachten bis 31er Reifen.


#3 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 3.525 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 04.06.2019 - 21:43

Hast du Verbreiterungen dran? Wenn nicht, wundert es mich nicht das die Polizei das nicht so toll fand.

Ansonsten nach Mangels oder Excenteic gucken, die gibts mit Gutachten. Hatte auch welche mit ET -25 und Gutachten bis 31er Reifen.

 

Mangels habe ich noch nicht gesehen ...

 

Exentric ... suche nach -- EXC/USA2 bzw. CWS/MOD

 

8 X 15 ET - 25 und 8,5 X 15 ET -28

 

da sind 31 er bei eingetragen!

 

Ps. Sind das 7 X 15 oder was hast du drauf ....

 

 

 

Gruß Michael



#4 CarstenM

CarstenM

    Mitglied

  • Member
  • 139 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dinslaken
  • Vorname:Carsten

Geschrieben 04.06.2019 - 22:27

Zeig deine Kiste mal in der Front oder Heckansicht was die Überstände angeht... da verstehen die Jungs heute eher weniger Spaß....

#5 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 3.525 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 04.06.2019 - 22:53

Zeig deine Kiste mal in der Front oder Heckansicht was die Überstände angeht... da verstehen die Jungs heute eher weniger Spaß....

 

Kopiere mal sein Profilbild und vergrößere dieses .... 

 

Persönlich betrachtet ... Geil ...... aber wegen der Abdeckung mehr wie grenz wertig! 

 

 

oder könnte es sein das die jetzigen Felgen deutlich kleiner ausgefallen sind .....

 

 

 

Gruß Michael



#6 CarstenM

CarstenM

    Mitglied

  • Member
  • 139 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dinslaken
  • Vorname:Carsten

Geschrieben 05.06.2019 - 09:12

Es sind auf jeden Fall andere Felgen... und kleiner würde ich drauf wetten...

 

Nun gut, schluss mit dem OT. Ich denke die Graukittel werden die ausgeschnittenen Kotflügel sicher genauer betrachten, und je nach Norm (EU oder DE) wirds schwer mit der Legalisierung.

 

- Eu Richtlinie: Radmitte senkrecht 30° nach vorne und 50° nach hinten muss der komplette(!!) Reifen abgedeckt sein - Werden wir mit unseren hohen Kisten NIEMALS schaffen.

 

Also:

 

- De Richtlinie: Radmitte waagerecht, 15cm nach oben verschieben. Dann links & rechts schauen wo der Reifen aufhört. Alles was da an Profil ist muss von OBEN abgedeckt sein.

 

Je nach Prüfer wirds interessant.. Ich musste bei eigentlich keinem Sichtbaren überstand (interpretationsache) trotzdem Verbreiterungen verbauen, die a) hässlich und b.) zu groß sind. Werde da mal ne Lösung suchen.

 

Aber ich denke um die Bushwacker kommst Du nicht drum herum. Bei den Reifen würden die ja sogar aussehen... und dann kannst das auch legalisieren lassen...


Dieser Beitrag wurde von CarstenM bearbeitet: 05.06.2019 - 09:14


#7 mikesch1960

mikesch1960

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.439 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Großrosseln/Saarland
  • Vorname:Wolfgang

Geschrieben 05.06.2019 - 09:50

Um 31er zu legalisieren, muss mehr als nur Felge und Reifen stimmen. Das wurde ja schon zigmal durch gekaut.

 

Am einfachsten geht das mit original 15-Zoll-Jeep-Alus. Die Gutachten der Reifenhersteller haben, wenn ich mich richtig erinnere, immer Maulweiten von 7-9 x 15 Zoll drin stehen.

ABER:

Der Rest muss ja auch noch stimmig sein bzw. ABEs vorliegen - die passende Erhöhung, die Verschränkung, Spurplatten, Verbreiterungen, Tachoprotokoll wegen geändertem Abrollumfang, also geändertes Tachoritzel und Tachoabnahme, evtl. Beschränkung Lenkeinschlag und und und . . .
Im übrigen nützt dir eine Eintragung von jemand anderem doch auch relativ wenig - da lässt sich heute keiner mehr drauf ein, zumindestens hier in der Kante nicht mehr. Die älteren Prüfer, mit denen man das damals noch bereden konnten, sterben aus. Und die jungen scheisen sich für alles in die Hose.
Liest sich scheise an, iss aber so . . .


  • Overlander und CarstenM gefällt das

#8 V8Jeeper

V8Jeeper

    Mitglied

  • Member
  • 88 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Selb
  • Vorname:Ramon

Geschrieben 05.06.2019 - 09:58

Hallo,

bei meinen waren mal 31 10,5 x15 auf Exc Lioho 8,5x15 ET28 drauf, ohne Verbreiterung!

die Felgen fahre ich jetzt mit 33x12,5 und einer Universalverbreiterung (Gummilippe ca.5,5 cm) auch kein Problem mit der Eintragung!

Lediglich ca. 3-4cm Schmutzfänger nach unten weil meine Stoßstanngen zu hoch sind um das geforderte Maß der Reifenabdeckung (15cm über Radmitte) einzuhalten.

 

LG Ramon


  • CarstenM gefällt das

#9 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 05.06.2019 - 12:13

OK also ist die einfachste Lösung alte 15 Zoll Felgen besorgen und mit den 31er eintragen lassen....

#10 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 05.06.2019 - 12:14

Ach so das Profil Bild ist nicht mehr aktuell.... Er ist jetzt grün... Die Felgen auf dem Bild oben sin aktuell...

Ct&w

#11 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 10.355 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 05.06.2019 - 13:46

Und bitte:

 

Schreibt doch nicht immer "Kein Problem mit der Eintragung."

 

Das mag im EINZELFALL kein Problem gewesen sein, aber ist nicht bindend für die Masse der User hier.

 

:no:


  • Det65 gefällt das

#12 CarstenM

CarstenM

    Mitglied

  • Member
  • 139 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dinslaken
  • Vorname:Carsten

Geschrieben 05.06.2019 - 13:55


Das mag im EINZELFALL kein Problem gewesen sein, aber ist nicht bindend für die Masse der User hier.

 

Erst recht nicht wenn man unbedarft an die Sache heran geht :/



#13 Bodo

Bodo

    Überzeugungstäter

  • Premium Member
  • 8.728 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:86732
  • Vorname:Bodo

Geschrieben 05.06.2019 - 15:49

Hallo,

bei meinen waren mal 31 10,5 x15 auf Exc Lioho 8,5x15 ET28 drauf, ohne Verbreiterung!

....

  

:hmmm: .... ET-20 und ET+28 ... das ergibt fast 10 cm Veränderung an der Spurbreite.
Dessen sollte man sich bewußt sein.

Unabhängig davon - eine ET-28 in Kombi mit 31er sollte am ZJ zu legalisieren sein.

Ohne passende Dokumentation und ohne Fein-Tuning wird es eher schwierig :angel:

 

:wave:

Bodo



#14 V8Jeeper

V8Jeeper

    Mitglied

  • Member
  • 88 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Selb
  • Vorname:Ramon

Geschrieben 05.06.2019 - 18:20

  

:hmmm: .... ET-20 und ET+28 ... das ergibt fast 10 cm Veränderung an der Spurbreite.
Dessen sollte man sich bewußt sein.

Unabhängig davon - eine ET-28 in Kombi mit 31er sollte am ZJ zu legalisieren sein.

Ohne passende Dokumentation und ohne Fein-Tuning wird es eher schwierig :angel:

 

:wave:

Bodo

 

Hi Bodo, du hast recht, das war mir schon klar mit der Spurbreite, im Schein steht ET 28

auf der Felge mit Bindestrich zwischen ET und 28....könnte auch minus 28 sein...

ich denk mal minus ist wahrscheinlicher da ja innen nichts schleift.........

 

Angehängte Datei(en)

  • Angehängte Datei  ET.jpg   350,93K   3 Anzahl der Downloads


#15 XJ988

XJ988

    hopeless case

  • Advanced Member
  • 17.430 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:16321 Bernau b.Berlin
  • Vorname:Gordon

Geschrieben 06.06.2019 - 11:39

Die EXC 8,5x15 haben eine ET-28.

Und was den TS und seine Rad/Reifenproblematik angeht......da gabs schon einen seitenlangen Thread zu. Er hat einen Satz Felgen gebraucht gekauft ohne irgendwelche Unterlagen, ohne Kennzeichnung der Felgen......eigentlich 4 Gartenschlauchhalter. 


  • raik, Overlander, mikesch1960 und 1 anderen gefällt das

#16 mikesch1960

mikesch1960

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.439 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Großrosseln/Saarland
  • Vorname:Wolfgang

Geschrieben 10.06.2019 - 12:03

alte 15 Zoll Felgen besorgen und mit den 31er eintragen lassen....

 

jo, mach mal :rofl: :jester: :rofl:

 

Liest du eigentlich auch das, wofür sich andere Mühe machen?


Dieser Beitrag wurde von mikesch1960 bearbeitet: 10.06.2019 - 12:04


#17 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 10.06.2019 - 16:35

Die EXC 8,5x15 haben eine ET-28.
Und was den TS und seine Rad/Reifenproblematik angeht......da gabs schon einen seitenlangen Thread zu. Er hat einen Satz Felgen gebraucht gekauft ohne irgendwelche Unterlagen, ohne Kennzeichnung der Felgen......eigentlich 4 Gartenschlauchhalter. 


Richtig....aber schöne Halter. Deswegen kümmere ich mich nun darum.

#18 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 10.06.2019 - 16:36

Ja ich lese das.... War wieder paar Tage arbeiten.

#19 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 10.06.2019 - 16:40

Also nun meine abschließende Frage...

Welche der Felgen hat die kleinste ET?

Mann bekommt ja auch die original y spoke eingetragen so wie ich es verstanden habe?
Aber nicht mit 31er? Macht auch nix weil ich wahrscheinlich sowieso neue Reifen dazu brauche.

Also die 15 Zoll Felgen oder die 16 Zoll Felgen die ich ja schon hier habe?

Ich brauche nun Rat welche Kombi am weitesten raus steht und am größten ist.

Dankeschön

#20 V8Jeeper

V8Jeeper

    Mitglied

  • Member
  • 88 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Selb
  • Vorname:Ramon

Geschrieben 10.06.2019 - 18:09

Hi,

 

ET 0 ist die Mitte der Felge, minus stehen weiter nach ausen plus weiter nach innen bei gleiche Felgenbreite!

 

z.B 8J Felge ET 0 von der Befestigung (wo sie an der Nabe anliegt) 4 Zoll nach aussen und innen.

bei 7J ET 0 dann 3,5 Zoll innen und aussen, also 0,5 Zoll weniger.

bei 7J ET 20 dann 20 mm weiter innen usw.



#21 GrandCherokee93

GrandCherokee93

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.233 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Essen
  • Vorname:Daniel

Geschrieben 10.06.2019 - 18:10

Die 16er Y-Spoke haben ET +25,4, die 15er irgendwas mit ET +31.
Eingetragen bekommt man so manches, du gehst die ganze Sache aber falsch an.
Überlege dir erstmal welche Felgen mit welchen Reifen du fahren möchtest.
Dann fragst du den Tüv was er dafür alles haben möchte, meistens Tachoüberprüfung und was das sagt, das die Reifen auf die Felgen passen.

Wenn du da mit ET -20 Felgen ohne Gutachten ohne alles ankommst, die Reifen 4 cm rausstehen, dann brauchst du dich nicht wundern, das dir das keiner einträgt.
  • martin1508 und mikesch1960 gefällt das

#22 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 11.06.2019 - 18:55

Die 16er Y-Spoke haben ET +25,4, die 15er irgendwas mit ET +31.
Eingetragen bekommt man so manches, du gehst die ganze Sache aber falsch an.
Überlege dir erstmal welche Felgen mit welchen Reifen du fahren möchtest.
Dann fragst du den Tüv was er dafür alles haben möchte, meistens Tachoüberprüfung und was das sagt, das die Reifen auf die Felgen passen.

Wenn du da mit ET -20 Felgen ohne Gutachten ohne alles ankommst, die Reifen 4 cm rausstehen, dann brauchst du dich nicht wundern, das dir das keiner einträgt.


Ich würde gerne diese Felgen fahren die ich jetzt schon habe aber wie du sagst bekommt man die nicht ohne Papier eingetragen. Deswegen meine Frage...

Also wird es die legale Version mit den 16ern werden

#23 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 11.06.2019 - 18:58

Ich würde gerne diese Felgen fahren die ich jetzt schon habe aber wie du sagst bekommt man die nicht ohne Papier eingetragen. Deswegen meine Frage...

Also wird es die legale Version mit den 16ern werden


Ich will halt auf die schnelle die größte mogliche Kombi am liebsten mit Felgen die bissel rausstehen... Wie nennt man die eigentlich? Tiefbett nicht oder?

#24 V8Jeeper

V8Jeeper

    Mitglied

  • Member
  • 88 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Selb
  • Vorname:Ramon

Geschrieben 11.06.2019 - 19:15

versuch doch mal ob der Tüv mit der KBA Nr. deiner Felge was an Unterlagen hat, oder KBA selbst anfragen bzw. Felgenhersteller....



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#25 kindheitstraumjeep

kindheitstraumjeep

    Mitglied

  • Member
  • 254 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Gera
  • Vorname:Benjamin

Geschrieben 11.06.2019 - 19:17

Ich würde gerne diese Felgen fahren die ich jetzt schon habe aber wie du sagst bekommt man die nicht ohne Papier eingetragen. Deswegen meine Frage...

Also wird es die legale Version mit den 16ern werden


Ich will halt auf die schnelle die größte mogliche Kombi am liebsten mit Felgen die bissel rausstehen... Wie nennt man die eigentlich? Tiefbett nicht oder?


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0