Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Iltis183 (48)

  • s Foto

    Amira (56)

  • s Foto

    Chita (50)

  • s Foto

    Thomas101 (50)

  • s Foto

    klreu (50)


Foto

Blaue und Rote China-Koffer


  • Please log in to reply
10 Antworten

#1 McDrive

McDrive

    .

  • Premium Member
  • 2.363 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Vorname:Fill

Geschrieben 11.06.2019 - 21:59

Der Profi meidet sie, für den Hobbyschrauber ein Seegen. Die blauen und roten Koffer mit billigem China Werkzeug.

Schreibt doch mal was ihr so habt, Hot oder Schrott!

 

Locheisen-Satz, Lochpfeifen-Set Lochstanzer, Locher, Lochstanzen

Wunderbar um Dichtungen selber zu basteln... immer schön Brettchen drunter, dann bleiben die solala scharf.

Empfehlenswert!

Angehängte Datei  9-x-locheisen-satz-3-12-mm-lochpfeifen-set-lochstanzer-locher-lochstanzen-P-5309952-11666821_1.jpg   29,23K   16 Anzahl der Downloads



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).[eBay] Dort wird jeder fündig!


#2 cherokee xj

cherokee xj

    you are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 22.322 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 11.06.2019 - 22:09

Ich lasse jeglichen China-Müll da, wo er her kommt.

 

Ich bevorzuge grundsätzlich professionelles Werkzeug,

da ich es auch gewerblich für meine eigene Firma nutze.

 

Und privat halte ich das genau so !

 

Habe einfach keinen Bock, mich mit Schrott zu beschäftigen,

der nur von 12h bis Mittag hält.

 

Und ja, die Chinesen können auch gutes Zeugs produzieren.

 

Aber mir fehlt einfach die Zeit danach zu suchen.

 

Da kaufe ich lieber die Dinge, wo ich weiss, dass sie halten und funzen.

 

Gruß Micha



#3 McDrive

McDrive

    .

  • Premium Member
  • 2.363 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Vorname:Fill

Geschrieben 11.06.2019 - 22:33

Micha, der Profi soll es meiden, steht doch oben...

 

Lager Werkzeug Eintreibsatz, da kann man nicht viel falsch machen :)

Prima um Simmeringe möglichst gerade einzutreiben und vieles mehr... Top!

 

Angehängte Datei  Unbenannt.JPG   24,27K   14 Anzahl der Downloads



#4 McDrive

McDrive

    .

  • Premium Member
  • 2.363 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Vorname:Fill

Geschrieben 12.06.2019 - 13:12

Früher oder später kommt man als Selbstversorger nicht dran vorbei...

The famous "C-Presse", Suchbegriff "Traggelenk Abzieher".

Wichtig: nicht nur drehen, sondern wenn vorgespannt immer wieder an den Achsteilen seitlich mit dem Hammer

die chose lockern. Hat so schon 2 Gelenke überlebt. Wenn man sie hat bieten sich auch weitere Pressarbeiten damit an...

 

Angehängte Datei  cpresse.JPG   66,13K   14 Anzahl der Downloads



#5 Dave1989

Dave1989

    Fährste quer, siehste mehr...

  • Moderatoren
  • 1.286 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sauerland
  • Vorname:David

Geschrieben 12.06.2019 - 15:34

Bremsenrücksteller für 16-18€ zum Reindrücken und drehen. Oft benutzt - da braucht es kein Profizeug. Klar geht es auch mit Rohrzange und Hammerstiel. Bei etwas schwergängigen Sätteln allerdings lieber den schwarzen Koffer.

 

C-Presse hab ich auch.

 

Radlager ein- und Ausziehset ist auch sehr gut. Benötigt, wenn Radlager auf der Nabe und im Radlagergehäuse eingepresst werden müssen.



#6 McDrive

McDrive

    .

  • Premium Member
  • 2.363 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Vorname:Fill

Geschrieben 12.06.2019 - 22:48

Meinst du den hier?

 

Angehängte Datei  gleithammer.JPG   34,42K   13 Anzahl der Downloads

 

damit hab ich die (20 Jahre alte) Radnabe vom Achsschenkel gestampft... war ein Kinderspiel!



#7 McDrive

McDrive

    .

  • Premium Member
  • 2.363 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Vorname:Fill

Geschrieben 12.06.2019 - 23:08

Jetzt auch mal ein Schrott...

Nennt sich: "Druckverlust Tester Set KFZ Benzin Motor Prüfer Zylinderdruck Messen"

Die Werte die hier Angezeigt werden sind 100% nicht 100%ig korrekt, das muss klar sein.

Also nicht den Fehler machen und mit Sollwerten aus dem Werkstattbuch vergleichen.

Trotzdem, ich bereue es nicht den Koffer zu haben...

Eine schwächelnde Benzinpumpeneinheit hab ich damit ausgemacht, einen toten Zylinder wird man damit finden.

Und ganz toll... die ganzen Adapterstücke!! Für jeden McGyver eine Fundgrube :)

 

 

Angehängte Datei  benzindruck.JPG   40,91K   13 Anzahl der Downloads



#8 McDrive

McDrive

    .

  • Premium Member
  • 2.363 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe
  • Vorname:Fill

Geschrieben 17.06.2019 - 10:31

Auspuff ist auseinander, nun will ich wieder zusammenbauen...

Problem: Die Bügelschellen haben das Rohr gequetscht, geht nicht mehr so einfach drauf.

Um nun das Rohr wieder in seine Ursprungsform zu bringen versuche ich den hier...

 

Angehängte Datei  rohr.JPG   42,5K   13 Anzahl der Downloads



#9 SandmannOffroad

SandmannOffroad

    ...loading...

  • Premium Member
  • 1.974 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:High Sourland Circle
  • Vorname:Frank

Geschrieben 20.06.2019 - 06:39

die C-Bügel Presse hab ich schon seit Jahren, für den Preis echt cool das Ding, was ich damit schon alles hab weggedrückt ;)

 

die gibt´s auch in nem größeren Koffer, da sind eigentlich alle Schalen und Teile drinn die man jemals brauchen wird.



#10 Tobias67

Tobias67

    Mitglied

  • Member
  • 206 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Grevenbroich
  • Vorname:Tobias

Geschrieben 18.08.2019 - 11:13

Also, ich meckere auch gerne über den billigen China-Mist - aber - manchmal tuts der Kram auch 🤪. Ich persöhnlich stehe ja auf die Aldi-Lochsägen-Sätze für Rigips usw. Die kaufe ich sogar für die Firma (geiz 💲💲💲) - weil da ist es egal wie billig oder der teuer der Fräser (von Würth) war - wenn man den bis in Mauetwerk drückt ist jeder Fräser hin. Und wenn man den mal dem Installateur geliehen hat, ist der so oder so weg 😤

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#11 JeepMan

JeepMan

    kein Titel aber Starrachsen

  • Member
  • 748 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 18.08.2019 - 15:52

Grundsätzlich ist man mit Profiwerkzeug langfristig meist besser bedient. Auch kostenmässig. Das gilt besonders für Präzisionswerkzeug und Geräte, welche ständig im Gebrauch sind und stark beansprucht werden. Gerade bei so scheinbar einfachem Werkzeug wie Ratschen, Gabelschlüssel, Schraubenzieher, Stecknüsse etc. ist Qualität besonders wichtig, denn da kann buchstäblich etwas ins Auge gehen, falls so ein Teil plötzlich die Grätsche macht.

 

Es muss aber nicht immer der Rolls-Royce vom Markenhersteller sein. Es gibt auch günstiges Werkzeug, welcher durchaus gut ist, besonders wenn man es nicht jeden Tag braucht.

 

Leider kann man sich selbst bei Markenwerkzeug nicht immer auf die Qualität verlassen. Teuer ist nicht immer eine Garantie für gut. Auch die grossen Firmen lassen heute viele Teile in China herstellen. Ich habe z.B. schon Kukko Abzieher gehabt, welche Kernschrott waren, wogegen ein (mit Sicherheit in China gefertigter) no-name Abzieher aus USA den Job zuverlässig erledigt hat.

 

@McDrive

So einen Koffer mit Auspuffspreizer habe ich auch. Die funktionieren recht gut. Wichtig ist bloss, das man bei den Teilen das Gewinde gut fettet, damit sie leicht gehen.


Dieser Beitrag wurde von JeepMan bearbeitet: 18.08.2019 - 15:59



0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0