Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    RENEGADE84 (69)

  • s Foto

    Carlos (41)

  • s Foto

    Powertoys (60)

  • s Foto

    Ahornisse (59)

  • s Foto

    RU38 (56)


Foto

Rhino Rack Backbone System kommt in USA auf den Markt


  • Please log in to reply
5 Antworten

#1 Keule2002

Keule2002

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Klaus

Geschrieben 26.06.2019 - 19:49

Hallo JL-Gemeinde

Endlich tut sich etwas. Wer von euch kauft sich das System?

Gruß, Klaus

 

https://www.northrid...mounting-system



#2 Ludwig

Ludwig

    Mitglied

  • Member
  • 25 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Puebla Mx
  • Vorname:Ludwig

Geschrieben 27.06.2019 - 14:40

Hallo Keule 

 

ich warte jetzt seit einen 3/4 Jahr drauf das Sie da System auf den Markt bringen 

 

Die einzige Frage ist halt noch : sind es 120 kg max bei fahrenden Fzg und stehenden Betrieb 

 

Für ein Dachzelt brauch ich im stehenden Zustand mehr 

 

Wenn es im stehenden Betrieb bei 120 kg bleibt muss ich das maximus 3 oder Frontrunner - System nehmen hat dann den Nachteil das der Dachträger das ganze Jahr am Fzg. bleiben muss.

 

Grüße Ludwig  

 



#3 Keule2002

Keule2002

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Klaus

Geschrieben 03.07.2019 - 21:48

Installations-Video

https://youtu.be/PVZyOR2XrEc



#4 Ludwig

Ludwig

    Mitglied

  • Member
  • 25 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Puebla Mx
  • Vorname:Ludwig

Geschrieben 03.07.2019 - 22:56

Super  :drive: sieht Einfach von der Montage aus 

Grüße 

 



#5 quattrokawa

quattrokawa

    Newbie

  • Einsteiger
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 07.07.2019 - 17:05

Hallo Keule 

 

ich warte jetzt seit einen 3/4 Jahr drauf das Sie da System auf den Markt bringen 

 

Die einzige Frage ist halt noch : sind es 120 kg max bei fahrenden Fzg und stehenden Betrieb 

 

Für ein Dachzelt brauch ich im stehenden Zustand mehr 

 

Wenn es im stehenden Betrieb bei 120 kg bleibt muss ich das maximus 3 oder Frontrunner - System nehmen hat dann den Nachteil das der Dachträger das ganze Jahr am Fzg. bleiben muss.

 

Grüße Ludwig  

 

 

 

Also ich denke das es sich dabei um die dynamische Last handelt. Beim JK war es bei dem System genau so angegeben, dynamische Last 120kg und statische Last dann 240 kg. Klingt interessant, da ich auch noch nach einen Träger für ein Dachzelt suche.

Gruß Frank



#6 Keule2002

Keule2002

    Mitglied

  • Member
  • 29 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Klaus

Geschrieben 16.07.2019 - 20:14

Hallo,

ich habe inzwischen mit Northridge 4x4 kommunizeiert, die auch nach Deutschland versenden. Bisher kann ich folgende Rechnung aufmachen:

Preis: https://www.northrid...mounting-system

$ 449,10

Versandkosten laut Email von Northridge:

$ 144,49

Macht Gesamtsumme:

$ 593,59, also ca. (1,12 USD/EUR) = € 578,11

 

Zoll Warentarifnummer (lt. Northridge): 8708.29.517 (den Prozentsatz muss ich noch rausfinden, ich schätze jetzt mal 7,5%). Macht also:

 

€578,11 * 1,075 * 1,19 (19% Einfuhrumsatzsteuer) = €739,55

 

Ist das gerechtfertigt? Ich weiß es noch nicht. Melde mich noch einmal wenn ich den Zoll-Prozentsatz weiß- oder kann da jemand direkt helfen?

Gruß, Klaus




1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0