Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    RENEGADE84 (69)

  • s Foto

    Carlos (41)

  • s Foto

    Powertoys (60)

  • s Foto

    Ahornisse (59)

  • s Foto

    RU38 (56)


Foto

Jeep Easy Care Erfahrungen


  • Please log in to reply
6 Antworten

#1 MARB0911

MARB0911

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:Roland

Geschrieben 06.07.2019 - 22:41

Hallo zusammen,

 

Jeep Easy Care ist ein Service Programm von Jeep, bei dem man beim Kauf (eventuell auch noch nachher) eine Summe, abhängig von Dauer und Jahresfahrleistung, zahlt und dafür alle Kosten der "programmierten Wartung", Teile und Arbeitszeit, abdeckt. Also sozusagen Inspektionen ohne Rechnung.

 

Hat schon jemand mit diesem Programm von Jeep Erfahrung? Die Preise zwischen 15.000 und 30.000 km jährlich sind schon sehr unterschiedlich. Bei rund 20.000 km pro Jahr muss man natürlich auf die 30.000km Option gehen. Ich habe keinerlei Erfahrung, was 

a) alles unter "programmierte Wartung" fällt und

B) was die jährlichen Kosten für Inspektion, Ölwechsel und so weiter kostet

 

Wenn jemand nur Infos zu B) hat, wäre das auf jeden Fall auch ein Anhaltspunkt für mich, um das Service Programm einzuordnen, entweder als sinnvoll oder Geldschneiderei.

 

Vielen Dank und schönes Restwochenende, Roland

 

Nachtrag; "b )" ohne Leerschritt dazwischen wird zu Emoticon? Keine Ahnung, wie man das umstellen kann. Sollte auf jeden Fall nur "b )" (ohne Leerschritt) sein.

 


Dieser Beitrag wurde von MARB0911 bearbeitet: 06.07.2019 - 22:43


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Tark

Tark

    Mitglied

  • Member
  • 37 Beiträge:

Geschrieben 07.07.2019 - 12:58

Moin.

Ich bin sicherlich einer der ersten, die die erste Inspektion hinter sich haben. Habe einen Benziner und hatte bereits die ersten 12000 km auf der Uhr. Benziner oder Diesel macht bei der Kalkulation ggf. auch nochmal einen Unterschied. Habe 420,- EUR gezahlt für den Service inkl. Ölwechsel. Das ist aber mit Sicherheit deutlich am- oder schon über dem Limit ☹️


#3 MARB0911

MARB0911

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:Roland

Geschrieben 11.07.2019 - 13:42

Moin Tark,

 

vielen Dank für die Info. Bei einem Preis von 710 € (bei drei Jahren und 30.000 km jährlich), 757,50 € (bei 4 Jahren/30 Tkm) oder 624 € (bei 5 Jahren/30 Tkm) ist das tatsächlich eine Überlegung wert.

Ist das Wartungsintervall tatsächlich 12.000 km? Das erscheint mir in der heutigen Zeit doch sehr gering, oder?

 

Ich werde mal versuchen, mich schlau zu machen, was Easy Care alles tatsächlich beinhaltet. Bei einer Inspektion pro Jahr (bei etwas über 15.000 km) lohnt es sich nicht, wenn nur die Inspektionskosten erstattet werden. Wenn aber noch mehr inkludiert ist, wird es schnell wieder interessant.

 

Viele Grüße, Roland



#4 lowrhinebuddy

lowrhinebuddy

    Mitglied

  • Member
  • 267 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach

Geschrieben 11.07.2019 - 18:24

Ist das Wartungsintervall tatsächlich 12.000 km? Das erscheint mir in der heutigen Zeit doch sehr gering, oder?

 

Jepp, das ist richtig. 12k km oder einmal jährlich, je nachdem, was zuerst erreicht wird. Zumindest beim SRT.

 

Ich hatte bislang 2 Inspektionen, einmal rund €750,-- "ohne Extras", einmal rund €550,--, mit ein paar Wischerblätter vorne.


Dieser Beitrag wurde von lowrhinebuddy bearbeitet: 11.07.2019 - 18:27


#5 MonsieurCB

MonsieurCB

    Mitglied

  • Member
  • 882 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:79346 Endingen am Kaiserstuhl
  • Vorname:Christian

Geschrieben 11.07.2019 - 20:00

@MARBO911: Wäre hilfreich, wenn du uns mitteilst, WELCHES MODELL du hast/meinst?



#6 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.169 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW
  • Vorname:Branni

Geschrieben 12.07.2019 - 10:54

Sagens wir mal so..

kommt drauf an, wo Du wohnst und ob Du ne Möglichkeit hast, zu einem "kleineren" Händler zu gehen.

Denn, meiner Erfahrung nach, braucht mann diese "Pakete" und "Gutscheine" nur, um im "Glaspalast" nicht

komplett "ausgezogen" zu werden..

 

Beispiel:

- die letzte Inspektion am SRT samt Ölwechsel, Klimaservice ec. hat mich bei meinem "kleinen" Händler, schlanke 400,00€ gekostet.

Im "Glaspalast" hätte mich die gleiche Arbeit, ca. 650,00€ gekostet..

(habe mir vorher von beiden einen KVA schicken lassen !  )

Grund : im Glaspalast liegen die Preise locker 40% über denen meins "kleinen" Händler. der auch ein Vertragshändler von FCA, hier Jeep & RAM ist.

Btw. gleiches auch bei meinem Fiat 500...im Familienbetrieb war der Service gute 30% günsiger als im "Glaspalast" mit Paket.

 

Somit, Frage bei den Händlern die Preise nach und entscheide dann und,

Obacht, nicht jeder Händler akzeptiert das Paket !!  Im "Kleingedruckten" steht ja, nur "Teilnehmende Händler" :)

 

Grüße


Dieser Beitrag wurde von guzzi97 bearbeitet: 12.07.2019 - 10:56


Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#7 MARB0911

MARB0911

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf
  • Vorname:Roland

Geschrieben 15.07.2019 - 09:15

@MARBO911: Wäre hilfreich, wenn du uns mitteilst, WELCHES MODELL du hast/meinst?

Hallo MonsieurCB,

 

da hast Du natürlich Recht. Ich habe einen JLU Sahara mit Benziner bestellt.

Da ich den Jeep auch im Alltag fahren werde, werde ich auf rund 20.000 km pro Jahr kommen. Damit muss ich zweimal im Jahr zur Inspektion und dadurch wird sich das Easy Care für mich wohl lohnen. Selbst wenn ich, wie von guzzi97 vorgeschlagen, mir einen kleinen Händler suche statt eines großen.

 

Trotzdem bin ich für weitere Erfahrungen dankbar.

 

Viele Grüße, Roland


  • MonsieurCB gefällt das


2 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 2 | Anonyme Mitglieder: 0