Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    RENEGADE84 (69)

  • s Foto

    Carlos (41)

  • s Foto

    Powertoys (60)

  • s Foto

    Ahornisse (59)

  • s Foto

    RU38 (56)


Foto

Kupplung Nehmerzylinder Hubweg


  • Please log in to reply
Keine Antworten zu dem Thema

#1 Ornez

Ornez

    Newbie

  • Einsteiger
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 10.07.2019 - 09:52

Hallo,

Ich hab bereits gelesen, dass es immer wieder Probleme mit dem Nehmerzylinder der Kupplung gibt.
Bei meinen sie 4,2l Bj 87 hab ich nun folgendes Problem.
Ich hab bei der Sanierung vor 5 Jahren die gesamte Kupplung inklusive Nehmerzylinder und Ausrücklager getauscht. Jetzt hat sich der Zylinder verabschiedet (ausgelaufen) nach ca. 5.000 km.
Hab den Zylinder notgedrungen getauscht und leider wieder einen von ASP eingebaut (hab leider erst jetzt gelesen, dass der Schrott ist). Beim Einbau hab ich nachgemessen und festgestellt, dass der Zylinder ca. 20mm Hubweg hat und bis zur Kupplung schon 10mm flöten gehen. Somit hab ich effektiv nur 10mm Kupplungsweg durch den Zylinder. Reibplatte der Kupplung hat nur geringen Verschleiß
Ich merke auch beim Kupplungspedal, dass er sehr spät auskuppelt.

Meine Frage ist einerseits hat jemand Erfahrung, ob es mir den Zylinder auf Grund des geringen Hubes wieder zerlegt oder der Hub für die nächsten Jahre ausreicht. Und ist es Sinnvoll den effektiven Hub mit einer Distanz (z.B. 8mm) zu erhöhen.

Danke


Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!



0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0