Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Rai_co (55)

  • s Foto

    Docsniper (42)

  • s Foto

    toni63 (56)

  • s Foto

    Wranglersepp (60)

  • s Foto

    ThxDex (42)


Foto

Grand cherokee zj 2.5 td macht Ärger


  • Please log in to reply
7 Antworten

#1 Feri

Feri

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 13.08.2019 - 17:44

Hallo!

Könnt ihr mir bitte helfen.. habe einen zj mit dem 2.5 td Motor. Bj.: 97
Er geht immer aus wenn er warm wird und warm springt er auch nicht an. Falls er wieder kurz angeht, dann spielt der Drehzahl verrückt, als würde man Gas geben und dann geht er wieder aus.
Kalt springt er sofort an.
Beim fahren spürt man keine leistungveränderung, er fährt gut, zieht gut, läuft ruhig.
Wenn er ausgeht, kann man den auch nicht anschieben, überbrücken, oder ziehen bis er anspringt.
Kraftsoffilter, Schläuche, Batterie schon neu.
Anlasser dreht. Thermostat öffnet. Kein Rauch, nichts.

Das Auto zeigt mit der Schlüsseltechnik die folgende Fehlercode:
12
16
21
22
55

Helft mir bitte, ich werde verrückt..

Besten Dank!
Feri


Falls ich etwas falsch schrieb, es tut mir leid, bin Ungar.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Zauberfee

Zauberfee

    Mitglied

  • Member
  • 142 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarland/Grossrosseln
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 13.08.2019 - 18:02

Hallo, hier sind die fehlercode beschrieben
https://www.jeepforu...3-fehler-codes/

Dieser Beitrag wurde von Zauberfee bearbeitet: 13.08.2019 - 18:05


#3 CarstenM

CarstenM

    Mitglied

  • Member
  • 268 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dinslaken
  • Vorname:Carsten

Geschrieben 13.08.2019 - 18:17

Nicht wirklich, das sind die für die Benziner... bin grade nicht zu Hause, dann kann ich ins werkstatthandbuch gucken.

Feri: kannst du die Codes per ODB2 auslesen? Das ich ggf. Aussagekräftiger

#4 CarstenM

CarstenM

    Mitglied

  • Member
  • 268 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dinslaken
  • Vorname:Carsten

Geschrieben 13.08.2019 - 18:35

Schau mal hier:

https://sites.google...ble-codes-dtc-s

Schaut so aus als hättest du entweder mannigfaltige Probleme oder dein steuergerät hat einen Weg.

16: kein Signal vom Geschwindigkeitssensor
21: Lambda nach Kat falsche Spannung (könnte ein Indikator für den fehlerhaften Lauf sein)
22: Temperatursensor Signal fehlerhaft

#5 VolvoUmteiger

VolvoUmteiger

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.387 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Volker

Geschrieben 13.08.2019 - 19:29

So Dein Motor eine Spannungsebene von 5Volt hat um Sensoren anzusteuern würde ich diese prüfen. Da kann ein Kurzschluss sein.

#6 Feri

Feri

    Newbie

  • Einsteiger
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 13.08.2019 - 20:56

Danke für eure Antworten!

Der ADAC Mann hat vor eine Woche die Fehlercode ausgelesen, durch dem Stecker unter dem Armaturenbrett.
Er sah aber keine fehlerangabe.
Während dessen habe ich erfahren, dass der Vorbesitzer die einspritzpumpe beim Bosch abgedichtet hat.

#7 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 3.603 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 13.08.2019 - 21:44

über die Klimaanlage zB. mal die Kühlmitteltemperatur auslesen ... kommt dort ein Wert oder nichts denn liegt ein 

Kurzschluss auf der Busleitung.

 

Der Kurbelwellensensor macht diese Fehler sehr gerne.

 

 

Gruß Michael


  • Heisseluft gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#8 Zauberfee

Zauberfee

    Mitglied

  • Member
  • 142 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarland/Grossrosseln
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 15.08.2019 - 09:57

Hallo, hier im thread ging es denn schon um den sensor
https://www.jeepforu...dpost&p=1362153


2 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 2 | Anonyme Mitglieder: 0