Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    detroit92 (47)

  • s Foto

    wolf01 (59)

  • s Foto

    Silverwulf (56)

  • s Foto

    traveller (48)

  • s Foto

    Witschel68 (49)


Foto

Wegfahrsperren Problem


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
5 Antworten

#1 Christian1989

Christian1989

    Newbie

  • Einsteiger
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 21.09.2017 - 21:25

Hallo zusammen,
ich habe seit ein paar Monaten einen 2000er Jeep Grand Cherokee 4.7 V8 und seit einigen Wochen etwas Probleme:
Auf einmal im Stand auf einem Parkplatz ging die Leuchte der Wegfahrsperre an, kurz drauf fielen alle Anzeigen (Tacho, Drehzahl, Tankanzeige etc) aus und dadurch gingen Motorkontrollleuchte, Reserveleuchte, "Check Gages", etc an.

Dieser Fehler ist auch jetzt noch da. Ich bekomme den Jeep auch nicht wieder gestartet wenn die Wegfahrsperrenleuchte vorher an war. Man muss dann Batterie ab, kurz warten, wieder dran und dann funktioniert es.

Lichtmaschine und Batterie wurden geprüft und sind in Ordnung. Batterie ist erst 4 Monate alt.
Hat jemand eine Idee?

Vielen lieben Dank

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Nuser

Nuser

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.284 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Skive /DK
  • Vorname:Norbert

Geschrieben 21.09.2017 - 21:38

Da hast du dir mit Wegfahrsperre das richtige Thema ausgesucht.



#3 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.285 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 21.09.2017 - 22:09

Hallo Christian.

Lies mal den Fehlerspeicher mittels der Schlüsselmethode aus, evtl steht da ein Code der weiterhilft.

Wenn es wirklich die WFS ist, ab um freundlichem Jeep Händler mit DRBIII; der sollte da weiter helfen können..

Gruß Robert.
Btw: lade zur Sicherheit mal deine Batterie mit nem Ladegerät auf, auf zu geringe Spannung reagieren unsere Dicken seehr merkwürdig..

#4 Mike63

Mike63

    Jeepdriver

  • Premium Member
  • 2.283 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Solingen
  • Vorname:Michael

Geschrieben 22.09.2017 - 04:21

Hallo zusammen,
ich habe seit ein paar Monaten einen 2000er Jeep Grand Cherokee 4.7 V8 und seit einigen Wochen etwas Probleme:
Auf einmal im Stand auf einem Parkplatz ging die Leuchte der Wegfahrsperre an, kurz drauf fielen alle Anzeigen (Tacho, Drehzahl, Tankanzeige etc) aus und dadurch gingen Motorkontrollleuchte, Reserveleuchte, "Check Gages", etc an.

Dieser Fehler ist auch jetzt noch da. Ich bekomme den Jeep auch nicht wieder gestartet wenn die Wegfahrsperrenleuchte vorher an war. Man muss dann Batterie ab, kurz warten, wieder dran und dann funktioniert es.

Lichtmaschine und Batterie wurden geprüft und sind in Ordnung. Batterie ist erst 4 Monate alt.
Hat jemand eine Idee?

Vielen lieben Dank

 

Vorab zur Info .... Wegfahrsperre wird nicht im Forum behandelt.

 

Das andere an Problemen ist natürlich kein Problem darauf einzugehen.

 

Von meier Seite ein Willkommen im Forum hier ... und zu deinem Problem solltest du bei auftreten 

der Störung über das Klima Bedienteil versucht werden ob man Sensordaten angezeigt bekommt.

 

-- sollte das nicht möglich sein .... könnte zB ein Busfehler (Kurzschluss) im Sensorkreis am Motor 

vorliegen.--

 

Beim ZJ ZG sprich deinem Vor Model ist mir das selber Bekannt .... da war ein Kurzschluss am OT Geber.

Das könnte muss aber nicht .... an jedem Sensor mit Sensor Spannungsversorgung verursachen.

sprich mit drei Leitungen am Stecker.

 

 

Gruß Michael



#5 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 6.071 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 22.09.2017 - 10:07

Überprüfe mal den Kabelbaum im Übergang zur Fahrertür, es könnte ein Bruch vorliegen!


Gesendet von Siemens C 25

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#6 guzzi97

guzzi97

    Mitglied

  • Member
  • 183 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Münster / NRW

Geschrieben 22.09.2017 - 11:39

Moinsen,

bzgl. WFS, normalerweise führt ein Problem mit WFS nicht zum Ausfall der anderen Steuergeräte bzw. "Lämpchen".

Sodann ist  hier eher ein Kabelproblem zu suchen.

Mal die Anschlüsse (z.b. die an der Batterie, zur Karosserie "Massepunkte", etc.), Stecker (Korrision ? ) prüfen..und natürlich

auch die Spannung der Batterie unter Last, also, Zündung an, Licht, Lüfter, Radio, etc.(Motor aus) an und dann an der Batterie messen.

Selbstredend, Batterie vorher aufladen..

Sollte dann die Spannung an der Batterie unter ~ 11,0V liegen, dann liegt ein Defekt der Batterie vor..

Denn, kann durchaus vorkommen, dass eine neue Batterie evtl. durch einen Zellenschluss, defekt ist.

 

Grüße


Dieser Beitrag wurde von guzzi97 bearbeitet: 22.09.2017 - 11:40





0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0