Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Niederrheiner (38)

  • s Foto

    Surfin_Bird (45)

  • s Foto

    JeepAE18 (30)

  • s Foto

    ForbiExtrem (43)

  • s Foto

    mortal (33)


Foto

Schlechter Radioempfang / Knackende Boxen im JKU


  • Please log in to reply
6 Antworten

#1 Wilk

Wilk

    Mitglied

  • Member
  • 22 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 13.11.2017 - 23:46

Servus!

 

Habe neuerdings (seit ein paar Monaten) ein ziemlich lästiges Problem (Fahrzeug siehe Signatur).

Und zwar scheint der Radioempfang furchtbar schlecht geworden zu sein. Außerdem scheinen die Lautsprecher in der Soundbar ab und zu zu knacken, bzw. hört es sich so an als würde man gegen die Plastikverkleidung schlagen. Weiters kommt es selten vor, dass das Radio einfach ausgeht (die Uhr anzeigt). Der Rest der Fahrzeugelektronik funktioniert einwandfrei.

 

Ich vermute da irgendein Masseproblem. Habe die Antenne, sowie den Stecker (hinterm Handschuhfach) bereits geprüft - negativ.

Gibt es sonst noch etwas, was ich tun könnte bevor ich zur Werkstatt fahren und einmal 200 Euro für die Diagnose hinlegen muss?

 

Ich schraube die Antenne nämlich öfters runter um Autowäschen durchzuführen. Das Gewinde schaut okay aus, und der Empfang geht definitiv gegen null wenn man ohne Antenne hört - also tut die Antenne doch was :)

 

Kann mich jemand auf entsprechende Lektüre verweisen? Hätte noch geplant die Frontkonsole abzunehmen und das Radio zu checken (Das Standard, non touch CD Radio mit aktuellster Firmware) sowie einmal mit dem Tester nachzusehen - ob das irgendetwas aufscheint.

 

Das Auto war letzten Monat beim Service, dort wurden nebenbei einige Software Updates gefahren. uA für das UConnect Modul und das Getriebe.

 

Würd mich echt interessieren woran das liegen könnte. Würde mich über Input freuen.

 

Lg,



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.238 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 14.11.2017 - 09:18

Welche Software ist denn aktuell bei Dir installiert auf dem Radio?



#3 Wilk

Wilk

    Mitglied

  • Member
  • 22 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 14.11.2017 - 09:30

Welche Software ist denn aktuell bei Dir installiert auf dem Radio?

 

Ich habe geupdatet von 53.03.05 VHSd2

 

auf 53.03.08 VHSda (vom 24.02.2017)



#4 pixelbrain

pixelbrain

    Mitglied

  • Moderatoren
  • 1.238 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Brandenburg an der Havel, DE & West Sacramento, CA, US
  • Vorname:Dirk

Geschrieben 14.11.2017 - 09:43

Welches Radio ist das denn genau? Der Typ sollte unten rechts stehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

#5 Wuchtbrumme

Wuchtbrumme

    Mitglied

  • Member
  • 818 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hessen, Deutschland

Geschrieben 14.11.2017 - 10:08

Evtl. kürzlich LED Scheinwerfer eingebaut?

War hier auch schon öfters Thema.

Selbst bei meinen originalen JW Speaker der J Serie kann man ein leichtes Stören des Empfangs bei eingeschaltetem Licht feststellen.



#6 Wilk

Wilk

    Mitglied

  • Member
  • 22 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 14.11.2017 - 10:18

Welches Radio ist das denn genau? Der Typ sollte unten rechts stehen.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Servus,

Ist ein REL Radio.
Weiters wurden keine Modifikationen durchgeführt. Auch keine LED Scheinwerfer eingebaut :)

Lg

Dieser Beitrag wurde von Wilk bearbeitet: 14.11.2017 - 10:19


Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#7 Xap

Xap

    Mitglied

  • Member
  • 41 Beiträge:

Geschrieben 14.11.2017 - 21:05

Hallo

 

habe das gleiche Problem, grottenschlechter Empfang und zwar seit dem ich den Jeep habe (und da war alles noch Original) und egal was ich am Radio einstelle.

Konnte kaum glauben, dass es so was heute noch gibt. Da war ja mein Mittelwellenradio im Trabant besser.

Habe die Originalantenne ausgetauscht, keine Änderung, Antennenkabel vom Stecker bis zur Antenne durchgemessen und das ist ok.

Im Stand ist der Empfang gut, während der Fahrt nicht zu benutzen, knacken, knistern ohne Ende, manchmal ist der Empfang ganz weg.

Ich nehme an das die Eingangsstufe ne Macke hat. Da würde nur Komplett austauschen helfen.

 

Ein Glück das ich eh kein Radio hören will. Die Musik ist in der Regel übelster Mainstream, die sogenannten "Nachrichten" bringen alle 1/2h in Dauerschleife eh nur Halbwahrheiten oder Informationen die mir nichts nützen und auf blödsinnige Gewinnspiele und dümmliche Moderationen kann ich verzichten.

 

CD und AUX/USB klingt aber OK, also ist das Erste was ich mache nach dem Losfahren, die AUX Taste drücken und Musik vom Stick zu hören.

Das ist das Einzige was ein wenig nervt, das sich das Radio nichts merkt und immer mit Radio anfängt.

Na ja, Nomen est Omen, liegt vielleicht daran das es Radio heißt.

 

Es ist übrigens das einfache REL Radio ohne Display.

Wobei entgegen dieser Uconnect Seite https://www.driveuco...e/system/jeep#

mein Radio über USB, Bluetooth, Freisprech und Sprachsteuerung verfügt.

Anscheinend wissen die selber nicht ganz was sie da eigentlich herstellen.

 

Also @Wilk reg di net auf, entspann di mit CD oder Stick.

 

Gruß

Xap






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0