Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    YJDriver (36)

  • s Foto

    TJeepPir (46)

  • s Foto

    Commander (49)

  • s Foto

    OFFROAD FAN (60)

  • s Foto

    Abe (46)


Foto

Cherokee 2,8 CRD KJ Nackenstütze demontierbar?


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
3 Antworten

#1 sulzgrieser

sulzgrieser

    Mitglied

  • Member
  • 17 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Vorname:Klaus-Dieter

Geschrieben 13.03.2018 - 00:41

Da meine Vordersitze ziemlich mitgenommen aussehen möchte ich mir Schonbezüge drauf machen. Dazu ist es jedoch nötig die vorderen Nackenstützen abzunehmen. Ich habe heute probiert die Nackenstützen zu demontieren ist mir leider nicht gelungen. Kann man die Nackenstützen nicht demontieren und wenn ja wie? Wie verhält es sich bei den Nackenstützen auf den Rücksitzen auch demontierbar oder nicht. Danke für die Antworten.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Mik

Mik

    Master of Desaster

  • Moderatoren
  • 2.163 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bad Vilbel
  • Vorname:Mirko

Geschrieben 13.03.2018 - 13:04

Moin Klaus-Dieter,

man kann eigentlich fast ausnahmslos bei jedem Auto die Kopf-/Nackenstützen demontieren, schließlich sind sie ja auch da rein gekommen.
Oftmals ist unten am Flansch, wo die Streben in der Rückenlehne verschwinden, so ein Plastikring mit einer Druckfeder oder ähnlichem.
Diesen rein drücken, dann müsste sich die Schose nach oben rausziehen lassen.
Mach im Zweifelsfall mal Bilder von der Situatiion und stelle sie hier ein...

Gruss
Mik



#3 sulzgrieser

sulzgrieser

    Mitglied

  • Member
  • 17 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Vorname:Klaus-Dieter

Geschrieben 13.03.2018 - 14:01

Guten Tag MK

Danke für Deine freundliche Antwort. Ja klar sollte an jedem Auto die Kopfstütze demontierbar sein. Hab bei dem Jeep den Plastikring unten hineingedrückt dadurch kann man die Kopfstützen in der Höhe verstellen weil die Arretierung aufgehoben wird. Trotz drücken des Ringes lassen sich die Kopfstützen nicht ganz herausziehen

aus dem Sitz , oder muß man soviel Gewalt dabei anwenden. Vielleicht weiß jemand einen Kniff wie es geht.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#4 sulzgrieser

sulzgrieser

    Mitglied

  • Member
  • 17 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Esslingen
  • Vorname:Klaus-Dieter

Geschrieben 15.03.2018 - 16:39

Heute habe ich die bestellten Sitzbezüge bekommen, zu meiner Freude musste ich feststellen, dass man die Sitzbezüge auch ohne Demontage der Kopfstützen anbringen kann.

Interessieren würde es mich trotzdem noch, ob man die Kopfstützen abnehmen kann.




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0