Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    SteveR (42)

  • s Foto

    Ray K. (36)

  • s Foto

    Gerald S. (61)

  • s Foto

    George (46)

  • s Foto

    Tummel (37)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Pfeifendes Geräusch aus der hinteren Gegend


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
9 Antworten

#1 range4200

range4200

    Mitglied

  • Member
  • 108 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Gmünd
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 13.03.2018 - 19:44

Hallo, seit einiger Zeit bemerke ich ein pfeifendes Geräusch, welches aus der hinteren Fahrzeuggegend zu mommen scheint.

Ich dachte erst, es wäre ein Lüfter.

Das Geräusch ist auch im Stand zu hören.

Ich vermute die Benzinpumpe (ist diese Im Tank verbaut ?).

 

Haben auch andere dieses Geräusch?

 

Gruß, Stefan



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 TheGrandJeep

TheGrandJeep

    Jeepjugend

  • Member
  • 542 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Wiktor

Geschrieben 13.03.2018 - 20:05

Ferndiagnose ist immer so ein Ding....

 

unserer pfeift nicht.

 

Das einzige, was mir so spontan in den Sinn kommt, ist die Standheizung, vllt. auch ein Leck im Quadra-Lift, dann würde sich aber der Kompressor zu bemerken geben.

 

Ich bin gespannt.



#3 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 7.266 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 13.03.2018 - 21:05

Von der Benzinpumpe gab es hier schon einiges zu lesen....

 

 

Gruß D



#4 Gurti

Gurti

    Güllefahrer

  • Premium Member
  • 7.242 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 13.03.2018 - 23:27

Oder es sind schlicht und einfach die Ladies die Dir nachpfeifen  :hehe: 

 

Ganz geräuschlos läuft wohl keine Benzinpumpe, es ist auch eine Frage der Entkopplung. Irgendwas nicht richtig montiert oder verrutscht, schon überträgt es Geräusche auf die Karosserie.



#5 DukeofUehrde

DukeofUehrde

    Mitglied

  • Member
  • 19 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Uehrde
  • Vorname:Sven

Geschrieben 14.03.2018 - 11:08

Moin,

also beim Benziner sitzt die Kraftstoffpumpe im Tank am Tankgeber ob beim Diesel auch weiß ich  nicht genau.

Ich würde mal mich unters Auto legen und jemand anderes die Zündung einschalten lassen. Normal sollte die Pumpe dann anlaufen und Druck aufbauen. Wenn dann das Pfeifen aus dem Tank kommt weißt du bescheid.

Bei laufendem Motor sollte es dann auch weiter zu hören sein.

Die Pumpen geben in der heutigen Zeit gern mal den Geist auf da sie nicht mehr so gut geschmiert werden vom Kraftstoff.

 

Gruß

Sven



#6 range4200

range4200

    Mitglied

  • Member
  • 108 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Gmünd
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 14.03.2018 - 20:38

Hallo zusammen,

 

also, das Geräusch kommt doch nicht von hinten, dsondern von vorne.

Es verändert sich, wenn ich bei laufendem Motor am Lenkrad drehe.

Ich denke es ist die Servopumpe der Servolenkung.

Früher war das Geräausch nicht da. Sollte das Servo Öl mal gewechselt werden?

 

Gruß, Stefan



#7 Gurti

Gurti

    Güllefahrer

  • Premium Member
  • 7.242 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 15.03.2018 - 09:04

Ölwechsel schadet nicht, aber wenn die Pumpe erst mal Geräusche macht wird es damit nicht behoben sein.

Hydraulikpumpen fangen an zu kreischen wenn am Welleneingang feine Luftbläschen eintreten, das wird nicht von allein wieder besser.



#8 Erbse

Erbse

    Mitglied

  • Member
  • 143 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Andreas

Geschrieben 15.03.2018 - 15:06

Hallo zusammen,

 

also, das Geräusch kommt doch nicht von hinten, dsondern von vorne.

Es verändert sich, wenn ich bei laufendem Motor am Lenkrad drehe.

Ich denke es ist die Servopumpe der Servolenkung.

Früher war das Geräausch nicht da. Sollte das Servo Öl mal gewechselt werden?

 

Gruß, Stefan

 

Hi,

 

habe genau die selben Symptome. Wie viel  ist deiner denn gelaufen?



#9 range4200

range4200

    Mitglied

  • Member
  • 108 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwäbisch Gmünd
  • Vorname:Stefan

Geschrieben 17.03.2018 - 20:35

Hallo Erbse, ca. 88.000 KM



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#10 Erbse

Erbse

    Mitglied

  • Member
  • 143 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Karlsruhe
  • Vorname:Andreas

Geschrieben 17.03.2018 - 21:47

Meiner hat erst knapp 40000 km, aber genau das selbe Leiden, deutliches Pfeifen bei Lenkradbewegung.

Habe vor kurzem ein neues Lenkgetriebe bekommen, da das alte undicht war und gehofft das dieses Pfeifen davon kommt.

War aber leider nicht so. Ich habe auch immer das Gefühl, das das Fahrzeug leicht nach links zieht und das Lenkrad nicht

zu 100 Prozent mittig steht. Es wurde auch eine Achsvermessung gemacht, ist aber immer noch nicht wie es sein soll.

 

Nervt schon ziemlich, wird aber noch durch das Geklapper des Schiebedachs übertroffen...... :no:




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0