Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Boyscout (42)

  • s Foto

    fastchap (48)

  • s Foto

    XJtooltime (43)

  • s Foto

    FrankM (45)

  • s Foto

    Surenas (62)


Foto

Kennt einer diesen Jeep


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
8 Antworten

#1 Steff

Steff

    Mitglied

  • Member
  • 791 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:91522 Ansbach
  • Vorname:Stefan (Steff)

Geschrieben 13.03.2018 - 20:57

https://suchen.mobil...e4-8cd5978bfcf9

 

Wie die Überschrift schon sagt, suche ich Infos zu oben verlinktem Jeep XJ.

Währe cool, wenn mir jemand Infos zum Zustand machen könnte.

 

Ich bin ja grad auf der Suche nach nem zweiten XJ.



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 cherokee xj

cherokee xj

    You are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 21.394 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 14.03.2018 - 00:55

Hallo Stefan,

 

kenne das Fahrzeug nicht - aber der aufgerufene Preis für 

einen Laredo mit Minimalstausstattung und ohne ATG ist schon

sehr sportlich.

 

Und in 3 Monaten ist die nächste HU fällig...

 

Fraglich auch, ob der eine H-Zulassung mit der Frontstossstange

bekommen wird...

 

Und Euro4 hat der in keinem Fall - bestenfalls Euro2 !

 

Gruß Micha



#3 Gurti

Gurti

    Güllefahrer

  • Premium Member
  • 7.255 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:OS -Land
  • Vorname:Gerd

Geschrieben 14.03.2018 - 11:45

Die Stoßstange ist ja schnell gegen eine originale ausgetauscht, und die Magerausstattung mit Schaltgetriebe hat schon Seltenheitswert.

Wenn der Preis durch ein aktuelles Wertgutachten bestätigt ist, warum nicht? Ohne Gutachten ist es nur eine mutige Forderung.



#4 Steff

Steff

    Mitglied

  • Member
  • 791 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:91522 Ansbach
  • Vorname:Stefan (Steff)

Geschrieben 14.03.2018 - 12:42

Dank Euch Micha und Gurti.
Das dieser nicht die luxuriöseste Ausstattung hat ist mir klar. Der XJ von meinem Weibi hat noch weniger. Aber das ist gut so. Was nicht da ist kann nicht kaputt gehen. 😉

Ich dachte halt, ich frag hier im Forum mal kurz nach, ob mir jemand näheres über diesen XJ sagen kann. Z.B. wie gut und intensiv wurde die Restaurierung 2015 gemacht, wie gut oder schlecht ist der Zustand jetzt, usw.

Ich werde mir die Kiste am Sonntag mal anschauen und dann entscheiden.

#5 YJAndy

YJAndy

    Mitglied

  • Member
  • 42 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rheinland Pfalz

Geschrieben 14.03.2018 - 19:21

....mach Dir wg der H-Zulassung und einer falschen Stoßstange keine Gedanken : Bei uns z. B sehen die das ned so eng - Ich hab auf meinem 911er die Felgen von der 4 jahre späteren Serie drauf und hatte da auch Bedenken wel er gerade 30 wird und ich ihn bald auf meine Sammlernummer nehme ( Selbe Kriterien )- war deshalb letzte Woche dort " So lange da nicht die Hälfte nicht von Porsche drangeschraubt ist machen wir da keine Probleme" ( O-Ton )

LG

AndyS



#6 cherokee xj

cherokee xj

    You are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 21.394 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 14.03.2018 - 22:50

....mach Dir wg der H-Zulassung und einer falschen Stoßstange keine Gedanken : Bei uns z. B sehen die das ned so eng

 

Genau das ist der Punkt - hier in NRW sind da die einschlägigen Erfahrungen

leider anders aufgestellt.

 

Wir wohl in jedem Bundesland anders gehandhabt...



#7 Elvislebt

Elvislebt

    Mitglied

  • Member
  • 585 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Vorname:Tom

Geschrieben 15.03.2018 - 07:52

Auf den Bildern sieht er gut aus. Ich würde mir den XJ auf jeden Fall mal vor Ort anschauen. Zum Preis: Wäre es ein Limited, wäre er locker 3.000 € teurer.

 

 



#8 YJAndy

YJAndy

    Mitglied

  • Member
  • 42 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rheinland Pfalz

Geschrieben 16.03.2018 - 09:00

 

Genau das ist der Punkt - hier in NRW sind da die einschlägigen Erfahrungen

leider anders aufgestellt.

 

Wir wohl in jedem Bundesland anders gehandhabt...

Echt ?

Also bei uns sind die viel lockerer geworden und das sogar beim offiziellen TÜV Rheinland - noch nicht mal KÜS usw...

Als ich den Wrangler 92 kaufte gab es damals einen heiden Stress wg. Lampen an dem Bügel die nur "Zierde" waren, es mussten Abdeckungen her für den Zwischenraum v Stoßstange u Kotflügel, die viel zu weit innen liegenden Blinker mussten stillgelegt werden  und und und....

 ( Damals stand ich aber auch noch eine Stunde in der Warteschlange und das ganze hatte wirklich den Anschein einer fast staatlichen insitution )

Heute sind diese ganzen Sachen kein Thema mehr und kommen die mir bei uns eher vor wie ein Wirtschaftsunternehmen mit dem Ansinnen der Kundenbindung. Wenn ich dort auf den Hof fahre bin ich der einzigste,der Ingenieur kennt mich schon und ich komme direkt dran weil man heute an jeder Ecke TÜV machen lassen kann

Er weiss dass er bei mir gleich 7 Kunden auf einmal verliert und ich hatte da in den letzten 5 Jahren nie Probleme .



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#9 Steff

Steff

    Mitglied

  • Member
  • 791 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:91522 Ansbach
  • Vorname:Stefan (Steff)

Geschrieben 16.03.2018 - 14:52

Von mir aus kann hier zu gemacht werden.
Der besagte Jeep ist verkauft worden.
Aber der Verkäufer war so fair und hat mir Bescheid gesagt, das ich am Sonntag nicht mehr bis Würzburg fahren brauche. Sehr anständig.

Danke für Euere Hilfe und Bemühungen.

Ich schau halt mal weiter. Gerade Jetzt wo die warme Jahreszeit kommt brauche ich auf die Schnelle kein zweites Auto ... hab ja noch zwei Moped's. 😁


0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0