Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    detroit92 (47)

  • s Foto

    wolf01 (59)

  • s Foto

    Silverwulf (56)

  • s Foto

    traveller (48)

  • s Foto

    Witschel68 (49)


Foto

Fehler Schaltung (gang Einleitung,Kupplung? )


  • Please log in to reply
5 Antworten

#1 Spike020883

Spike020883

    Newbie

  • Einsteiger
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 11.10.2017 - 16:24

Hallo habe ein wrangler jk bj.2007 und volgenes Problem :
Der Motor läuft und ich kann die Gänge einfach so einlegen.
Ohne Kuppeln.
Wenn ich Vollgas gebe dann rollt er ganz langsam.
Ist das die Kupplung?
Kann alle Gänge durchschalten. Ohne und mit kupplung.
Der Fahrer meinte es hat nach kupplung gestunken.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen was das sein könnte

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 6.071 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 11.10.2017 - 16:55

Hallo Newbie und Unbekannter, es wäre schön wenn du den Bereich " Neuvorstellungen" benutzen würdest.

 

 

 

Gruß Detlef



#3 Spike020883

Spike020883

    Newbie

  • Einsteiger
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 11.10.2017 - 17:01

Danke😊

#4 sepple

sepple

    mitJeep

  • Advanced Member
  • 1.490 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwarzwald
  • Vorname:markus

Geschrieben 11.10.2017 - 20:35

Hallo habe ein wrangler jk bj.2007 und volgenes Problem :
Der Motor läuft und ich kann die Gänge einfach so einlegen.
Ohne Kuppeln.
Wenn ich Vollgas gebe dann rollt er ganz langsam.
Ist das die Kupplung?
Kann alle Gänge durchschalten. Ohne und mit kupplung.
Der Fahrer meinte es hat nach kupplung gestunken.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen was das sein könnte

wie ist denn das problem eingetreten ? schlagartig ? oder waren schon vor dem komplettausfall symptome zu spüren ?

der verteiler steht aber nicht zufällig auf "neutral" ??

 

hm , wenn ich das so lese:" bei vollgas rollt er langsam "  , da stellen sich mir die nackenhaare ...

könnte es sein das du schon längere zeit eine rutschende kupplung einfach ignoriert hast ??

 

 

 


  • Det65 gefällt das

#5 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.285 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 11.10.2017 - 21:20

Was ist eigentlich mit dem Satz gemeint " Der Fahrer meinte es hätte nach Kupplung gestunken " ?
Dachte DU bist der Fahrer?

Wenn du den Wagen erst ein halbes Jahr hast, könntest du dann bis jetzt ohne auffälligkeiten fahren?

Denke mal, die Kupplung hats hinter sich; austauschen und gut sollte sein.

Gruß Robert.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#6 Spike020883

Spike020883

    Newbie

  • Einsteiger
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 11.10.2017 - 21:53

Es ist jemand anderes übers we gefahren.
Vorher nix zu merken.
Sauberes Kuppeln.
Kupplung kommt Morgen,will Freitag und Samsatg die kupplung wechseln.
Melde mich dann noch mal.




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0