Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    kh_xj (60)

  • s Foto

    Neo77 (41)

  • s Foto

    Sharki (43)

  • s Foto

    5200ccmLPG (33)

  • s Foto

    XJHans (58)


Foto

WJ 2001 Kühler ausbauen. Anleitung gesucht !


  • Please log in to reply
11 Antworten

#1 tomcat59

tomcat59

    Newbie

  • Einsteiger
  • 5 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg
  • Vorname:Holger

Geschrieben 17.03.2018 - 08:56

Mein Kühler ist undicht. Suche nach einer Anleitung, welche den Kühlertausch gut beschreibt.

Bin bisher nicht wirklich fündig geworden, ausser einige englischsprachige Youtube-Videos.

Gibt es da auch irgendwo was auf Deutsch ?

Kann jemand helfen ?



Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 7.100 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 17.03.2018 - 15:51

Hallo "Neuer", wie sollen wir dich ansprechen??  Es wäre schön wenn du den Bereich "Neuvorstellungen" besuchen würdest damit wir wissen mit wem wir es zu tun haben.

 

Es wird dir dann sicherlich schnell geholfen.

 

Gruß Detlef


  • monk gefällt das

#3 tomcat59

tomcat59

    Newbie

  • Einsteiger
  • 5 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg
  • Vorname:Holger

Geschrieben 17.03.2018 - 17:02

Hallo "Neuer", wie sollen wir dich ansprechen??  Es wäre schön wenn du den Bereich "Neuvorstellungen" besuchen würdest damit wir wissen mit wem wir es zu tun haben.

 

Es wird dir dann sicherlich schnell geholfen.

 

Gruß Detlef

@Detlef

soeben erledigt :-)

Gruß Holger



#4 Heisseluft

Heisseluft

    Lalala...

  • Advanced Member
  • 9.313 Beiträge:
  • Geschlecht:keine Angabe

Geschrieben 17.03.2018 - 17:13

Scheiwerfer raus

 

Stossfänger runter,

 

Frontgerüst ab.

 

Kühler ausbauen, Klimakühler nicht kaputt machen.

 

Und alles wieder rein.


  • Baloo63 und monk gefällt das

#5 emil77b

emil77b

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.293 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:hvl
  • Vorname:eike

Geschrieben 18.03.2018 - 03:21

Haja, so in etwa :-))

 

gehs einfach so an, wie Heiiseluft es beschrieb. Der Rest is Löörning bei duuing :wave:

 

Gruss Emil


  • Det65 gefällt das

#6 cherokee xj

cherokee xj

    You are good in what you do, if you do it with passion

  • Premium Member
  • 21.190 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:NRW
  • Vorname:Micha

Geschrieben 18.03.2018 - 03:30

Wo ist das Problem, Holger ?

 

Die Videos bei Youtube.com zeigen mitunter visuell doch alles im Detail,

wie man sowas am WJ macht.

 

Auch wenn man der englischen Sprache nicht mächtig ist, erscheint es

doch sehr verständlich.

 

Im Grunde braucht es noch nicht mal ein Youtube-Video oder eine Anleitung

dazu - es ist unterm Strich selbst erklärend.

 

Wenn du mit dem Kühlertausch grundsätzlich überfordert bist, gebe den Job

lieber in qualifizierte Hände ab. :angel:

 

Ansonsten viel Erfolg bei dem Job im Sinne von DIY !

 

Gruß Micha



#7 emil77b

emil77b

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 3.293 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:hvl
  • Vorname:eike

Geschrieben 18.03.2018 - 04:58

SSorry Micha,

 

des würd ich nicht so stehen lassen wollen, da sinds so Blechle und Halter so dumm in einander verstrickt, dasses schon bissl Tricki ist.

Des ganze Kühlerpaket wiegt obnedrein gefühlte 20 kg. . wenn das denn reicht ..

Davorstehend oben links beginnen kann nicht schaden, so aus grauer Erinnerung :wave:

 

Gruss vom Emil



#8 tomcat59

tomcat59

    Newbie

  • Einsteiger
  • 5 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg
  • Vorname:Holger

Geschrieben 18.03.2018 - 07:19

@micha

es ist nicht so, das ich es mir nicht zutraue.

Anhand der Videos konnte ich sehen, das es da wohl verschiedene Ausführungen, wahrscheinlich Bauart bedingt gibt.

Verschiedene Ausführungen des Klimakühlers, unterschiedliche Anschlüsse. Mit, oder ohne Hydraulischen Lüfter.

Wollte nur auf Nummer sicher gehen, das Richtige zu tun und dachte, es gebe da eventuell eine Anleitung, in etwa so, wie bei den Heizungsklappen. Die hat mir damals auch gut geholfen.

Aber trotzdem Danke für die Hinweise.



#9 wjrobby

wjrobby

    Mitglied

  • Advanced Member
  • 1.799 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Asbach-Bäumenheim
  • Vorname:Robert

Geschrieben 18.03.2018 - 09:43

Hallo Holger..

Schau mal das Video hier an..



Ungefähr so hab ich es auch gemacht..,

Gruß Robert.

#10 Baloo63

Baloo63

    Mitglied

  • Member
  • 135 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:58300 Wetter
  • Vorname:Mike

Geschrieben 18.03.2018 - 09:44

@micha

es ist nicht so, das ich es mir nicht zutraue.

Anhand der Videos konnte ich sehen, das es da wohl verschiedene Ausführungen, wahrscheinlich Bauart bedingt gibt.

Verschiedene Ausführungen des Klimakühlers, unterschiedliche Anschlüsse. Mit, oder ohne Hydraulischen Lüfter.

Wollte nur auf Nummer sicher gehen, das Richtige zu tun und dachte, es gebe da eventuell eine Anleitung, in etwa so, wie bei den Heizungsklappen. Die hat mir damals auch gut geholfen.

Aber trotzdem Danke für die Hinweise.

 

vielleicht solltest Du Deine Signatur noch Ausfüllen, damit man auch weiß, was Du für einen Jeep hast..... 



#11 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 7.100 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 18.03.2018 - 11:42

Beim Hydrolüfter würde ich empfehlen diesen vom Kühler zu lösen und drin zu lassen. Man kommt so schlecht an die Leitungsverschraubungen! Man kann den Kühler samt Lüfter hochheben etwas querstellen und die Schrauben der Zarge und die Leitungen des ATG’s entfernen.


Gesendet von Apollo 16
  • wjrobby gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#12 tomcat59

tomcat59

    Newbie

  • Einsteiger
  • 5 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg
  • Vorname:Holger

Geschrieben 23.03.2018 - 07:57

So...

Neuer Kühler ist drin und alles wieder dicht :-) 

@emil:  Muß dir recht geben. So ganz ohne war die Aktion nämlich nicht.

@detlef, @robert: Danke für die Hinweise.

 

Ich hatte versucht, den Hydrolüfter drinnen zu lassen. Es war eine Qual, die unteren beiden Schrauben zu lösen.

Nachdem ich es geschafft hatte und den Kühler schließlich draussen hatte, mußte ich feststellen, das der neue Kühler nicht passte.

Warum auch immer...? Ich hatte ihn explizied für mein Model und Baujahr bestellt. Anscheinend gibt es aber verschiedene Versionen.

Auch bei den vorgesetzten Kühlern für Klima und Servo sah es bei mir anders aus. Ich hatte da jeweils einen. Nicht wie in den Videos einen für beides...

Der neue Kühler war etwas höher (ca.5cm) und die oberen Anschraubbohrungen des Hydrolüfters hatten andere Abstandsmaße.

Musste also tricksen...

Hydrolüfter dann also doch noch ausgebaut, die obere Kunststoffabdeckung abgesägt und zwei neue Bohrungen oben gemacht. 

Dann den Hydrolüfter auf den Kühler geschraubt und das komplette Paket eingebaut...

 

Wenn ich das noch mal machen müsste, würde ich es komplett ausbauen. Also den Hydrolüfter mit Kühler zusammen. Die zwei Leitungen und der eine Schlauch unten sind schnell und leicht gelöst.

 

Danke allen, die mir trotzdem hilfreiche Hinweise gaben. :-)

Gruß Holger




0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0