Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    Jeepomat (46)

  • s Foto

    Jeepergirl86 (32)

  • s Foto

    Dr.Polly (40)

  • s Foto

    Steffen (42)

  • s Foto

    VUSI (37)

Anstehende Veranstaltungen


Foto

Dachzelt und Markise geht das überhaupt beim WH?


  • Geschlossenes Thema Dieses Thema ist geschlossen
29 Antworten

#26 Dave1989

Dave1989

    Fährste quer, siehste mehr...

  • Moderatoren
  • 867 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sauerland
  • Vorname:David

Geschrieben 04.07.2018 - 11:46

Beim XJ ging es:

 

1530701017__overlander.jpg

 

Das Dachzelt war dafür etwas außermittig vom Dachträger befestigt. Die Aufstellstangen für das Fenster über der Markise habe ich kurzerhand zurecht gebogen. Ein bisschen Fummelei ist es natürlich mit dem Reißverschluss. Da ich aber die Markise so befestigt habe, dass ein großer Spalt zwischen dieser und dem Rack war, konnte ich mit der Hand dadurch greifen.

 

Hat sich ja aber in deinem Falle erledigt. Wollte das nur vervollständigen; auch wenn es kein WH ist.  :wave:


  • Klausmeister gefällt das

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#27 Klausmeister

Klausmeister

    Mitglied

  • Premium Member
  • 739 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Raum Ingolstadt
  • Vorname:Klaus

Geschrieben 04.07.2018 - 16:36

Gehst du unter der Markise durch, um an den Reißverschluss der Dachzeltabdeckung zu gelangen?


#28 Dave1989

Dave1989

    Fährste quer, siehste mehr...

  • Moderatoren
  • 867 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sauerland
  • Vorname:David

Geschrieben 04.07.2018 - 16:42

Ja, hab mir so nen karabiner mit Schlüsselring an den Reißverschluss gemacht, damit ich den besser finden und packen kann. Zum einpacken stehe ich aber sowieso meist auf reifen und Türeinstiegen. Ein bisschen Zeltstoff muss man immer reinstopfen.

Profitipp :-P: Die Ecken der Abdeckplane des Dachzeltes, für das Öffnen und schließen, hochkrempeln. Dann klemmt der Reißverschluss auch nicht.

Damit der Zeltstoff sich nicht im Reißverschluss verfängt, drücke ich immer mit einer Hand den Zeltstoff nach innen und ziehe mit der anderen den Reißverschluss zu. Hat sich mit der Zeit so ergeben und entwickelt...

#29 Hamilkar

Hamilkar

    Mitglied

  • Member
  • 673 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Nähe Ffm
  • Vorname:Nick

Geschrieben 05.07.2018 - 20:20

Zum Wasserabfließen lassen einfach eine der beiden Stangen verkürzen, dann läuft das Wasser ab.

Sinnvollerweise nimmt man Teleskop-Stangen dafür ;)

 

Die Rhino Rack Sunseeker III ist eine feine, robuste Markise.

Ein Kumpel fährt damit rum und ist sehr angetan.

 

@JLL:

Da hast Du aber eni extrem ungünstiges Foto rausgesucht für den Schatten ;P

 

Gruß

:)



Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#30 Dave1989

Dave1989

    Fährste quer, siehste mehr...

  • Moderatoren
  • 867 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sauerland
  • Vorname:David

Geschrieben 05.07.2018 - 20:53

Meine Markise ist auch stufenlos mit Teleskopstangen zu verstellen. Wir hatten aber keinen regen. :-P


1 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 1 | Anonyme Mitglieder: 0