Zum Inhalt wechseln


Neue Themen

Heutige Geburtstage

  • s Foto

    detroit92 (47)

  • s Foto

    wolf01 (59)

  • s Foto

    Silverwulf (56)

  • s Foto

    traveller (48)

  • s Foto

    Witschel68 (49)


Foto

WK2 Fehler Drosselklappe


  • Please log in to reply
6 Antworten

#1 arganto

arganto

    Mitglied

  • Member
  • 106 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11.10.2017 - 20:27

Hallo an die Experten.

Seit April macht unser WK2 2012 Diesel öfter während der Fahrt Mücken. Bei niedriger Geschwindigkeit meist beim Gasgeben geht der das Auto in den Notbetrieb und die Drosselklappenleuchte blinkt rot und die Motorleuchte leuchtet gelb. Dann machen wir das Auto aus und wieder an und fahren normal weiter. Nach dem Abschließen ist dann die rot blinkende Leuchte aus und nach weiterem Abschließen (jeweils mit Standzeit) ist auch die gelbe Leuchte dann wieder aus. Bis zum nächsten Mal.

Im Fehlerspeicher ist laut Werkstatt dann halt der Fehler Drosselklappe, manchmal aber auch Gaspedal. Zeigt der Fehlerspeicher wirklich nicht, was wirklich kaputt ist, sodass das dann repariert werden kann?

Daraufhin wurde das Gaspedal gewechselt. Leider nur mit einer Woche Erfolg. Danach kam das Verhalten dann wieder und wie vorher unregelmäßig.

In den letzten Tagen sind wir aber nun ein paar Mal die gleiche Strecke gefahren und drei Mal (!) passierte dies nun exakt an der gleichen Stelle. Zuerst 90 Grad Rechtskurve, dann 300 Meter mit da. 60 geradeaus, dann 90 Grad Linkskurve und genau nach Kurvenausgang dieser Linkskurve passierte es dann jeweils.

Das fand ich dann schon auffällig. Und als wir dann darüber nachgedacht haben, fiel uns auf, dass es ansonsten auch meistens nach einer Linkskurve passiert ist.

Noch waren wir noch nicht wieder in der Werkstatt. Daher aber mal erst Recht vorab hier die Frage an Euch Experten, ob ihr dazu irgendwelche Ideen habt. Generell zum Fehler und auch zur Geschichte mit der Linkskurvenidee, bzw. das es nach der gleichen Kurve nun dreimal passiert ist. Ist ansonsten ja schon ein komischer Zufall.

Ich möchte eigentlich natürlich ungern nach und nach wie aktuell ja mit dem Gaspedal, was ja nichts gebracht hat, alles mögliche kostenpflichtig/teuer durchtauschen lassen.

Nebeninfo, wahrscheinlich aber hier irrelevant: Anfang des Jahres und parallel zu den Fehlern ab April jaulte es ab und stark auf dem Motorraum. Das war auch einmal in der Werkstatt durch Zufall. Hier war es die Treibstoffleitung, die vibriert und dadurch die Töne erzeugt hat. Lösen der Schellen und Befestigungen und Neubefestigen hat dies dann auch erfolgreich und günstig behoben. Dies nur zur Vollstaendigkeit, falls evtl. doch im Zusammenhang zu sehen. Der obige Fehler blieb aber ja dennoch.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier (hier klicken).Dort wird jeder fündig!


#2 arganto

arganto

    Mitglied

  • Member
  • 106 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14.10.2017 - 19:53

200 Aufrufe, dann befürchte ich mal, dass es solch ein Problem oder Verhalten noch nicht gab. :-(

Hat dennoch der eine oder andere die eine oder andere Idee dazu? Meine Werkstadt hat ja leider keine, außer wie beschrieben mit dem Gaspedal Sachen durchzuprobieren.


#3 GCSummitDulmania

GCSummitDulmania

    Mitglied

  • Member
  • 356 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dülmen
  • Vorname:Frank

Geschrieben 14.10.2017 - 20:28

Habe leider sowas noch nicht gehört.



#4 Ahnungsloser

Ahnungsloser

    Mitglied

  • Member
  • 69 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland
  • Vorname:Volker

Geschrieben 17.10.2017 - 07:35

Mit der Drosselklappe hatten wir doch mal was .....

 

https://www.jeepforu...ect-friert-ein/

 

 

 

Vielleicht hilft`s



#5 Det65

Det65

    Jetzt erst recht

  • Moderatoren
  • 6.071 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:46519 Alpen
  • Vorname:Detlef

Geschrieben 17.10.2017 - 11:08

Wenn du sagst es passiert in Kurven, wurde denn mal das ESP/ASR ausgelesen?? Nicht das es mit dem Lenkwinkelsensor zu tun hat und dort ein Fehler im System ist.

 

Gruß D



#6 arganto

arganto

    Mitglied

  • Member
  • 106 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17.10.2017 - 12:37

Denke nein. War aber, nachdem uns das mit den Linkskurven aufgefallen war, noch nicht wieder in der Werkstatt. Da waren wir das letzte Mal, als das Gaspedal getauscht wurde. Erst danach ging er mir ja an ein und der gleichen Stelle dreimal aus. Kruvenausgang, nicht direkt in der Kurve.

Hatte ja zwischenzeitlich schon die Hoffnung, dass er mal nicht wieder direkt angeht. Dann wäre ja klar, woran es liegen würde.

Anzeige

Hallo,

schau mal hier in dieser Rubrik nach..Dort gibt es passendes zu deinem Jeep


#7 SKJeep

SKJeep

    Mitglied

  • Member
  • 559 Beiträge:
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:ZA-SK

Geschrieben 20.10.2017 - 11:52

Arganto Du hast PN






0 Besucher lesen dieses Thema

Mitglieder: 0 | Gäste: 0 | Anonyme Mitglieder: 0